Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
16°/ 14° Regenschauer
Umland Uetze Uetze

Welche Verkehrsbelastung sollen die Einwohner der Uetzer Ortsteils Hänigsen ertragen, wenn der K+S-Konzern seine Kalihalde in Wathlingen abdecken darf? Darüber informiert der Ortsrat am 19. November.

13:05 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Wie können Senioren möglichst lange in ihrem Zuhause wohnen bleiben? Darüber informiert am 23. Oktober der Wohnberater der Region, Theo Piltz, im Familienhaus.

07:53 Uhr

Sie sind für Sterbende, Schwerkranke und ihre Angehörigen da: Die Ehrenamtlichen vom Hospizdienstes für Burgdorf, Lehrte, Sehnde und Uetze begleiten Menschen, die sterben werden. Zum Welthospiztag haben sie erzählt, warum mehr Menschen helfen sollten.

07:00 Uhr

Nichts hilft: Fast sechs Monate lang wartet Familie Loko auf die Geburtsurkunde für Söhnchen Lukas. Ohne das Dokument gibt es weder Elterngeld noch eine Krankenversicherung. Nach einer HAZ-Anfrage reagiert jetzt die Stadt Hannover: Die Urkunde sei unterwegs.

16.10.2019

Eine Autofahrerin hat einem 83 alten Radfahrer in Uetze-Hänigsen die Vorfahrt genommen. Der 83-Jährige zog sich beim Zusammenprall mit dem Auto vermutlich eine Oberschenkelfraktur zu.

16.10.2019

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Keine guten Nachrichten für die betroffenen Anlieger: Erst hat es ange Diskussion über den Ausbau der Osterstraße in Uetze gegeben, jetzt verschiebt sich die Sanierung. Auch die Alte Dorfstraße in Dollbergen wird später saniert als ursprünglich geplant.

16.10.2019

Sonne, Mond und Sterne: Im November ist auch in Uetze die Hauptsaison für Laternenumzüge. Wir sagen Ihnen, wann und wo Sie Laterne gehen können.

16.10.2019

Fotografieren ist die große Leidenschaft des Uetzers Herbert Lepold. An seinem Hobby lässt er andere nicht nur in der Fotogruppe des Heimatbunds teilhaben. Seine Bilder erzählen, was er in Marrakesch und El Hierro erlebt hat – und zeigen Spinnenköpfe in Nahaufnahme.

16.10.2019

Landvolk-Vizepräsident Holger Hennies sieht in den grünen Kreuzen, die viele Landwirte derzeit aufstellen, ein Mahnmal für das drohende Höfesterben. Im Interview spricht er über hohe Nitratwerte, die Ängste der Bauern – und warum die Kartoffeln aus der Region bald zu klein für Pommes sind.

15.10.2019