Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Uetze Auto erfasst Pedelec-Fahrer – Mann erleidet Kopfverletzung
Umland Uetze

Uetze: Auto erfasst Pedelec-Fahrer – Mann erleidet Kopfverletzung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:40 17.05.2020
Der Pedelec-Fahrer kam zur weiteren Behandlung in die Medizinische Hochschule. Quelle: Boris Roessler/dpa
Anzeige
Uetze

Verletzungen am Kopf hat am Freitagmittag ein 58 Jahre alter Pedelec-Fahrer aus Uetze erlitten. Der Mann war nach Aussage eines Polizeisprechers gegen 12 Uhr auf dem linken Radweg der Bundesstraße 188 unterwegs und bog von dort in Höhe der Spreewaldallee nach rechts ab, um die B 188 zur Spreewaldallee hin zu überqueren. Dabei wurde er von dem VW Polo einer 76-jährigen Autofahrerin aus Edemissen erfasst, die von der Spreewaldallee aus nach links in Richtung Uetze abbiegen wollte.

Der Pedelec-Fahrer stürzte bei dem Zusammenstoß und verletzte sich dabei am Kopf. Ein Rettungswagen brachte ihn zur weiteren Behandlung in die Medizinische Hochschule Hannover. Angaben zur Schadenshöhe kann die Polizei noch nicht machen.

Anzeige

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Uetze lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Antje Bismark

Anzeige