Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Uetze Auto erfasst betrunkenen Radfahrer an der Burgdorfer Straße
Umland Uetze

Uetze: Auto erfasst betrunkenen Radfahrer an der Burgdorfer Straße

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 18.10.2020
Der Test mit dem Alkomaten ergab einen Wert von 3,86 Promille. Quelle: picture alliance / Daniel Bockwo
Anzeige
Uetze

Wegen Trunkenheit im Straßenverkehr muss sich jetzt ein 36 Jahre alter Mann aus Dedenhausen verantworten. Er war am Sonntag gegen 8 Uhr mit dem Rad unterwegs. Zu dieser Zeit erfasste ihn 69-Jähriger aus Uetze, der nach Aussage einer Polizeisprecherin mit seinem BMW vom Parkplatz eines Supermarktes an der Burgdorfer Straße fahren wollte. Dabei übersah er den Radfahrer, der sich von rechts auf dem Radweg näherte. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Der 36-Jährige verletzte sich bei dem Sturz und kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

Während seiner Befragung stellten die Beamten fest, dass der Mann Alkohol konsumiert hatte. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,86 Promille. Deshalb wurde dem Mann im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Den Schaden an den Fahrzeugen gibt die Polizei mit 500 Euro an.

Von Antje Bismark