Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Uetze 27-Jähriger fährt auf einen Acker
Umland Uetze

Uetze: Autofahrer fährt bei Altmerdingsen auf einen Acker 

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:06 28.10.2019
Zeugen riefen die Polizei und den Rettungsdienst. Quelle: Archiv
Altmerdingsen

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 188 bei Altmerdingsen ist ein 27 Jahre alter Autofahrer aus Hannover leicht verletzt worden. Er war am Sonntag gegen 11.30 Uhr mit seinem VW Caddy auf der B 188 in Richtung Uetze gefahren. In einer leichten Linkskurve vor Altmerdingsen kam er nach links von der Fahrbahn ab. Sein VW Caddy blieb auf dem angrenzenden Acker stehen.

Zeugen riefen die Polizei und den Rettungsdienst. Der Rettungsdienst brachte den Leichtverletzten in ein Krankenhaus. Aufgrund von Zeugenaussagen vermutete die Polizei, dass sich der Mann unter Alkoholeinfluss ans Lenkrad gesetzt hatte. Daher wurde dem 27-Jährigen im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen.

Aktuelle Meldungen der Polizei und Feuerwehr in Uetze lesen Sie hier im Ticker.

Von Friedrich-Wilhelm Schiller

AboPlus-Aktion und Neue Schauburg präsentieren Ralph Fiennes’Drama „Nurejew – The White Crow“ am Mittwochnachmittag. Wer an der Kinokasse die AboPlus-Karte vorzeigt, erhält 2 Euro Rabatt auf den Eintrittspreis.

28.10.2019

Hans-Volker Nordmann erhebt schwere Vorwürfe gegen den Uetzer Bauhof. In einem offenen Brief schreibt er, der Bauhof habe im Fuhse-Park die Frühlingsblumen zerstört und sinnlos Bäume gefällt. „Der Park wird nicht mehr blühen.“

27.10.2019

Wie können sich Polizisten, Feuerwehrleute und Rettungssanitäter bei Einsätzen vor Übergriffen und Gaffern schützen? Antworten auf diese Frage hat der erste Fachtag der Polizeiinspektion Burgdorf geliefert.

27.10.2019