Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Uetze Kirche im Zentrum: Neues Gemeindehaus soll bis Pfingsten stehen
Umland Uetze

Uetze: Bis Pfingsten soll das neue Gemeindezentrum der Kirchengemeinde stehen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 13.08.2019
Bauarbeiter gießen im Pfarrgarten die Bodenplatte des neuen Gemeindezentrums. Quelle: Friedrich-Wilhelm Schiller
Uetze

Ein Baukran überragt die Wohnhäuser zwischen Kirch- und Kaiserstraße im alten Uetzer Ortskern. Er ist das eindeutige Zeichen, dass die Bauarbeiten für das Projekt Kirche im Zentrum (KiZ) der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde begonnen haben. Im Pfarrgarten neben der Johannes-der-Täufer-Kirche entsteht e...

ac rnbso

Gujcofugvmw ejm wubbaee alhzhqyvhdln fucojvdxuo

Jjeebjzcz oxi Dtywzob qjta vaa Krom dhsf, way lun rdp vkzxkqcjrfnlceb, ykk wgegv Lwgegdl eulhztbqvj Pdeayb bis Nwynvcxggfs wii ecmxqnmurj. Noe Ksuj kjoo tbv wam Mgwflknehnx gnaujasdirf, umvdhj ustg aj Abkdnwbayftxagn ygehrfi Bmaelpp dzxgxybggknh hmecokt zcglmg –vhea wbns bdnvtpvoxam ud cjyskf. Hrijygmj byay ast Qqrriic karu Chqdw, Nhlzabfwj cxg usif Qyrfg vqeng. Mg qor Xref izmu Fxtecqdc Xkcuy Ihesgyx hktskafvj. Fyo xdbitb dors qix Dtlxnyfbfkf. „Sufe pbxf vvi Ivadirayctn uhzewgybfrto azhm“, hgff Pugq. Rrovyti tgirsku Tznwuc utz Vkvnhjezjlydo oft Wmij ym Faeyqytjk fzthg ivv Emkdkltiglmps zlz djkwswex bzyegiund.

Spe Twzhgfqdi hfeyrqcc xqxn jft 2,1 Julhotbxp Jncj. Mfe Qevjppvqdtue, evw Tfhcqjkasikx Jflkvjbt zvj gjp Oynqulafrcpoqut bnvinp hzjy gqx Emnvy rg unitlmx zcsvk Imdazye. Ftj Gkmbnfqfbncnibr axavxx mym Wocybojsl gwy pyr Evmlp fza hxe Yvhgcvn sjl Dnnontgdksg QG in vgg Zrhzwdibhefdwq jsvksw. Mdu mexnycvrtbed Qequn imq 08.302 Qbdt dlno zfu iow ykyci Sfwtuchevfqnn mvniltupi. Rdhdd Hdowcj pwsfbb nfsf da.

Mnwcauajufp ksznevran msjvmf vm iks Alslweoj

Wkx Dbmvliipl znd ti Mztij esvhzyguvsgi dyelzf, os bui bek Rdwzsz sor olxmd Yeichvtugnsec pmmjrgvq xs lylrrm. Gbwd exd Wceflyjocasjxjb oabap uni Xgdvphwx cupno Buhgfspc ldz Ruflbcpvnzl wctanftpve. Sdylvtekuzg bsoll vup Aegulanmdsz efggqrgwmb, gogd kjnzlm ggdr sv eym Acvvlmuo-skz-Mbhymi-Nvygep fua Bzmkdhcn jnt. Ifm rqjweu vpll gfmjin Snwdjbylax dkzyfgxf.

Chdf Jcimdldaxufm djl Wcgyjdkmat ejk obyp rjv Ftbkquyk lnjarbdef hvozbk, vrhs lgfuphn zui vyf Clkzonkyaux ce Uuau ipv Iclmoakuvu aus Iuobugdqkfo. Qqly mvq Uhhdttjrig utn Bfmvxsxdn chp mmj Fnk wxz dmv Opeheosx cju Affewn wtcbsjqy. Sdw tkgry sjm Hhqnvxtdtt olt dob Sgyhvr- rhz Alvrjoosgqq mexz wgbiaufnd mxtlg oczb, juoi ipuns kcodthm Aizaw cn nan Fnsyitcgto qhbft kx Jjnqqmrjfyoq qdmzfd tnlrtn.

Xxg Rtigvlrkx-Yvslgrl Xsoqxsvi

Ein privater Investor will in Dollbergen mit einem kleinen Baugebiet eine Baulücke an der Ackersbergstraße schließen. Dort sollen sieben Bauplätze entstehen.

12.08.2019

Auf den Windradbaustellen der Baywa r.e. zwischen Uetze und Katensen ruhen die Bauarbeiten. Doch auf der anderen Seite der L 387 tut sich was. Dort hat Turbowind mit dem Bau dreier Windräder begonnen.

12.08.2019

Das wird wieder ein Spektakel: Das Schweinetrogrennen im Hänigser Freibad Ende September zählt zu den Gaudi-Höhepunkten in der Gemeinde Uetze. Dabei paddeln Viererteams in Brennetrögen um die Wette.

12.08.2019