Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Uetze Diebe stehlen Werkzeug im Wert von 1700 Euro aus Firmenauto
Umland Uetze

Uetze: Diebe stehlen Werkzeug im Wert von 1700 Euro aus Firmenauto

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:36 05.11.2019
Die Polizei in Uetze hat die Ermittlungen für einen Autoaufbruch am Junkernhof aufgenommen. Quelle: Symbolbild
Uetze

Aus einem Firmenfahrzeug eines Bauunternehmens haben Diebe Werkzeug im Wert von circa 1700 Euro gestohlen. Der orangefarbene Fiat Ducato stand vom 31. Oktober, 17 Uhr, bis 4. November, 9 Uhr, auf dem Parkplatz vor dem Junkernhof an der Runden Straße in Uetze. Auf welchem Weg die Täter ins Fahrzeuginnere gelangen, konnte die Polizei nach eigenen Angaben bislang nicht klären. Die Diebe hatten es in erster Linie auf Geräte der Marke Hilti abgesehen.

Die Polizei hofft jetzt auf Hinweise von Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Firmenwagen gemacht haben. Sie erreichen die Polizeidienststelle Uetze unter Telefon (05173) 925-430.

Aktuelle Meldungen von Polizei und Feuerwehr lesen Sie hier im Ticker.

Von Anette Wulf-Dettmer

Marcess und die Band der Stunde sind mehr als eine einfache Rockband. Ihre Musik ist vielfältig und dabei immer nah am Leben. Musikalische Momente will die Band am Sonnabend, 16. November, im Antikhof in Bröckel schaffen, dem Nachbarort der Gemeinde Uetze.

05.11.2019

Die Neue Schauburg zeigt das bewegende Sozialdrama „Capernaum – Stadt der Hoffung“ der libanesischen Filmemacherin Nadine Labaki. Abonnenten von HAZ und NP bekommen Eintrittskarten zum Vorzugspreis.

05.11.2019

Die Hälfte aller Schwüblingser Haushalte heizen ihre Räume klimaneutral. Sie haben gemeinsam ein Nahwärmenetz gebaut und nutzen als Brennstoff Holzhackschnitzel. Der Betreiber der Anlage sagt: Durch besondere Filter ist die Abluft sauberer als die Umgebungsluft.

04.11.2019