Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Uetze Diebe schlachten 5er BMW in Dollbergen aus
Umland Uetze

Uetze Dollbergen: Diebe schlachten 5er BMW aus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:01 16.03.2020
Die Polizei hat Ermittlungen in Dollbergen aufgenommen. Quelle: Friso Gentsch/dpa
Dollbergen

Am Wochenende sind Diebe auf das umzäunte Gelände eines Autohauses an der nördlichen Bahnhofstraße in Uetze-Dollbergen eingedrungen. Dort haben die Unbekannten diverse Fahrzeugteile von einem 5er BMW gestohlen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, haben die Täter eine Scheibe des Autos eingeschlagen, um das Multifunktionslenkrad auszubauen. Zudem haben sie die Frontscheinwerfer samt Frontschürze abgebaut und mitgenommen.

Der Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Als Tatzeitraum gibt die Polizei Sonnabend, 12 Uhr, bis Sonntag, 12.30 Uhr, an. Mögliche Zeugen des Diebstahls können sich bei der Polizei in Uetze unter Telefon (05173) 925430 melden.

Aktuelle Berichte von Polizei und Feuerwehr in Uetze lesen Sie hier im Ticker.

Von Anette Wulf-Dettmer

Zu Hause sitzen und warten, dass die Zeit vergeht – das kommt für Julia Srba und Anna Weber aus Uetze nicht in Frage. Sie nutzen die Coronavirus-Zwangspause in ihren Schulen und bieten für jüngere Kinder eine Betreuung an.

15.03.2020

Mit zweitägiger Verspätung sollten in der Nacht zu Sonntag die Neuntklässler der Aurelia-Wald-Gesamtschule Uetze aus Malta zurückkehren – sie durften zunächst wegen des Coronavirus nicht ausreisen. Nun gab es ein gutes Ende.

15.03.2020

In Uetze-Dollbergen droht eine Scheune einzustürzen. Deshalb kann vor dem Gebäude der Gehweg der Fuhsestraße nicht gepflastert werden.

14.03.2020