Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Uetze Einbrecher steigt in Wohnhaus in Eltze ein
Umland Uetze

Uetze: Einbrecher steigt in Wohnhaus in Eltze ein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 23.03.2020
Vielfach reicht Einbrechern ein stabiler Schraubendreher, um ein Fenster von außen zu öffnen. Quelle: Frank Rumpenhorst/dpa (Symbolbild)
Eltze

Ein Einbrecher ist an der Breslauer Straße in Eltze in ein Einfamilienhaus eingestiegen, dessen Bewohnerin für längere Zeit abwesend ist. Entdeckt hat den Einbruch eine Angehörige der Hauseigentümerin bei einem Kontrollbesuch am vergangenen Sonnabend um 17 Uhr. Der unbekannte Täter hatte ein Fenster auf der Rückseite des Hauses aufgehebelt und dann die Räume nach Wertgegenständen durchsucht, teilt die Polizei Uetze am Montag mit. Ob und was gestohlen wurde, dazu gibt es laut Polizei wegen der Abwesenheit der Bewohnerin noch keine genauen Erkenntnisse.

Ebenso wenig ist bekannt, an welchem Tag der Einbrecher eingestiegen ist. Denn die Angehörige hatte zuletzt am Sonnabend, 14. März, um 11 Uhr in dem Haus nach dem Rechten gesehen. Hinweise möglicher Zeugen, die in den vergangenen Tagen Beobachtungen gemacht haben, die mit der Tat im Zusammenhang stehen könnten, bittet die Polizei sich unter Telefon (05173) 925430 zu melden.

Aktuelle Berichte von Polizei und Feuerwehr in Uetze lesen Sie hier im Ticker.

Von Anette Wulf-Dettmer

In Hänigsen soll die Badesaison am 1. Mai beginnen, in Uetze Mitte Mai. Ob die Menschen dann tatsächlich ins kühle Nass springen können, ist jedoch angesichts der ungewissen Entwicklung der Corona-Epidemie fraglich.

23.03.2020

Nicht nur den landwirtschaftlichen Betrieben fehlen Mitarbeiter aus Osteuropa. Auch viele Baufirmen müssen zurzeit auf diese verzichten. Das Biomassekraftwerk in Uetze-Dollbergen geht deshalb später ans Netz als geplant.

23.03.2020

In Zeiten der Corona-Krise ist die Solidarität groß. Darauf setzen auch die Ortsvereine des Deutschen Roten Kreuzes, die zur Blutspende aufrufen – und versichern, dass die Hygienemaßnahmen noch einmal verstärkt wurden. Der nächste Termin ist bereits an diesem Montag in Hänigsen.

22.03.2020