Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Uetze Frau in rotem Kleinwagen begeht Unfallflucht in Hänigsen
Umland Uetze

Uetze: Frau in rotem Kleinwagen begeht Unfallflucht in Hänigsen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 08.10.2019
Die Polizei in Uetze sucht eine Fahrerin, die am Montagvormittag in Hänigsen Fahrerflucht begangen hat. Quelle: Symbolbild
Hänigsen

Eine Fahrerflucht hat sich am Montag auf der Windmühlenstraße in Höhe des Friedhofs ereignet. Geschädigt ist eine 65-jährige Hänigserin, die ihren roten VW Caddy in der Zeit von 10.15 bis 11 Uhr an der Straße abgestellt hatte, während sie auf dem Friedhof mit Grabpflegearbeiten beschäftigt war. Eine Bekannte sprach sie dort an und machte sie darauf aufmerksam, dass soeben ihr Fahrzeug durch einen anderen Personenwagen im Vorbeifahren beschädigt worden sei.

Beim Unfall wird das linke Spiegelgehäuse beschädigt

Daraufhin schaute die 65-Jährige sofort nach ihrem Auto und stellte fest, dass das linke Spiegelgehäuse beschädigt war. Die Zeugin berichtete, dass eine Frau in einem ebenfalls roten Kleinwagen den Unfall verursacht hatte. Die Fahrerin hat die Berührung bemerkt, denn sie hielt an, der Beifahrer stieg aus und schaute sich den Schaden an. Danach stieg er jedoch wieder ein und der Auto fuhr davon, ohne dass sich die Insassen um eine Schadensregulierung kümmerten. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren gegen die bislang unbekannte Fahrerin eingeleitet. Weitere Zeugen der Unfallflucht können sich in der Uetzer Dienststelle, Telefon (05173) 925 4311, melden.

Aktuelle Meldungen der Polizei und Feuerwehr in Uetze lesen Sie hier im Ticker.

Von Anette Wulf-Dettmer

Ein Einbruch in ein Wohnhaus in Uetze beschäftigt derzeit die Polizei. Der Täter ist vermutlich in der Nacht zu Sonntag eingestiegen.

08.10.2019

Im Uetzer Industriegebiet in Dollbergen entsteht für rund 40 Millionen Euro ein Biomassekraftwerk – bislang das Einzige in der Region. Bei einem Baustellenrundgang werden die Dimensionen der Anlage, die Strom und Wärme erzeugen wird, deutlich.

07.10.2019

Darauf warten schon viele Familien aus nah und fern: auf das Hof- und Drachenfest des Milchhofs Osterwiese bei Uetze-Obershagen. Am Sonntag ist es wieder so weit.

07.10.2019