Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Uetze Einsturzgefahr: Gehweg kann in Dollbergen nicht gepflastert werden
Umland Uetze

Uetze: Gehweg kann in Dollbergen nicht gepflastert werden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:59 14.03.2020
Auf einer Länge von etwas mehr als zehn Metern kann der Gehweg auf der Südseite der Fuhsestraße nicht gepflastert werden, weil die angrenzende Scheune bei den Pflasterarbeiten einzustürzen droht. Quelle: Friedrich-Wilhelm Schiller
Dollbergen/Uetze

Die Fuhsestraße in Uetze-Dollbergen ist nach elfmonatiger Bauzeit so gut wie fertig. Der Verkehr rollt wieder. Allerdings fehlt noch etwas mehr als...

Weil Deutschland wegen der Coronavirus-Infektionen als Risikogebiet gilt, sitzen Neuntklässler der Aurelia-Wald-Gesamtschule aus Uetze unfreiwillig auf Malta fest. Ihre Familien warten auf eine Nachricht darüber, wann und wie die Kinder zurückkehren dürfen.

13.03.2020

„Wir sind jetzt auf dem neuesten Stand, den wir uns immer gewünscht haben“: Die Ortsfeuerwehr Uetze-Dollbergen hat ein neues Katastrophenschutzauto abgeholt – für Mitte April ist die offizielle Übergabe geplant. Aber was ist eigentlich das Besondere am neuen Fahrzeug?

13.03.2020

Wegen des Coronavirus ruhen auch in der Gemeinde Uetze die Aktivitäten fast aller Vereine und Organisationen. Ein Überblick über abgesagte oder verschobene Veranstaltungen.

12.03.2020