Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Uetze Grüner Strom: Uetze ist Spitzenreiter in der Region
Umland Uetze

Uetze: Grüner Strom: Uetze ist Spitzenreiter in der Region

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:20 15.07.2019
Auch mit der Wasserkraft der Fuhse - hier vor dem Wehr der Mühle Amme - wird in Uetze Strom produziert. Quelle: Anette Wulf-Dettmer
Uetze

Den Klimaschutz forciert die Gemeinde Uetze bereits seit Jahren. In der Region Hannover mit der Landeshauptstadt und den 20 Umlandkommunen ist Uetze Vorreiter bei der Nutzung von Wind- und Sonnenenergie. Im Gemeindegebiet wird aus erneuerbaren Energien weitaus mehr Strom produziert, als die hiesigen Haushalte und Unternehmen überhaupt verbrauchen. „Keine Kommune in der Region produziert mehr regenerative Energie pro Einwohner als wir“, sagt Bürgermeister Werner Backeberg. „Der Versorgungsgrad lag 2017 bei 165 Prozent.“ Die Zahl nennt die jüngste Energiebilanz der Region Hannover.

Diese Bilanz werde sich noch stark erhöhen, ist Backeberg sicher und verweist auf das im Bau befindliche Biomassekraftwerk bei Dollbergen. Darüber hinaus werden in den nächsten Monaten rund um Uetze neue, höhere und damit leistungsstärkere Windräder errichtet. Auch die Politiker im Gemeinderat stehen der Nutzung regenerativer Energien bislang immer sehr positiv gegenüber. So besitzt die Gemeinde seit 2017 sogar ein eigenes Windrad.

Ein Versorgungsgrad von 165 Prozent bedeutet, dass 65 Prozent des in Uetze produzierten grünen Stroms andernorts verbraucht wird. Damit leistet Uetze einen entscheidenden Beitrag, damit die Region überhaupt ihr angestrebtes Klimaschutzziel erreichen kann.

Von Anette Wulf-Dettmer

Ein Autofahrer hat auf dem Aldi-Parkplatz seine Fassung verloren und einen 60-Jährigen beleidigt. Die Polizei fragt: Wer hat den Vorfall beobachtet?

15.07.2019

Der Regenmangel während der Vegetationsperiode treibt nicht nur die Landwirte um, sondern auch die Gemeinde Uetze. Sie denkt über Szenarien nach, wie der Wasserbedarf auch in Zukunft gedeckt werden kann.

15.07.2019

Der Bürgerschützenverein Hänigsen organisiert traditionell das Schützenfest im zweitgrößten Ort der Gemeinde Uetze. Gefeiert wird vom 17. bis 19. August. Die Schießwettbewerbe beginnen am 4. August.

15.07.2019