Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Uetze Hund beißt Spaziergänger in Oberschenkel – Polizei sucht Halter
Umland Uetze

Uetze: Hund beißt Spaziergänger in Oberschenkel – Polizei sucht Halter

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:15 19.01.2020
Die Polizei Uetze sucht die Halter eines großen Collie-Schäferhund-Mischlings, der am Donnerstagnachmittag einen Spaziergänger in der Obershagener Feldmark gebissen hat. Quelle: dpa/Ralf Hirschberger (Symbolbild)
Uetze-Obershagen

Der Angriff kam quasi aus dem Hinterhalt: Ein Spaziergänger hatte auf einem Feldweg in Uetze-Obershagen einen großen Mischlungshund sowie dessen Begleiter – ein 30 bis 35 Jahre altes Pärchen – schon passiert, als er plötzlich einen stechenden Schmerz spürte. Der Hund hatte ihn von hinten in den linken Oberschenkel gebissen. Als er sich umgedreht habe, sei das Tier bereits wieder an der Seite der Frau in etwa fünf Metern Entfernung gewesen, berichtet der Fußgänger der Polizei.

Beißattacke auf dem Feldweg nach Hänigsen

Der Vorfall ereignete sich nach Angaben des Geschädigten am Donnerstag um 16.30 Uhr auf einem Feldweg in Verlängerung des Kampsweg in Richtung Hänigsen. Als der Mann das Paar auf die Attacke ihres Hundes – ein Collie-Schäferhund-Mischling – angesprochen habe, sei es zum Streitgespräch gekommen. Anstatt sich zu entschuldigen, habe die Frau gereizt und aggressiv reagiert und sei mit dem Hund einfach weitergegangen, gab der Spaziergänger bei der Polizei zu Protokoll. Der Mann habe sich aus der Sache herausgehalten und nur zu ihm gesagt: „Das hat er noch nie getan.“ Dann sei auch er weitergegangen.

Halterin hat auffällige Tätowierung

Nach Angaben des Geschädigten ist die Frau 30 bis 35 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 groß, kräftig und untersetzt. Sie trug auffallend dunkle, kurze Haare und eine Tätowierung an der linken Außenwade. Der Mann soll im gleichen Alter und circa 1,80 Meter groß, kräftig und untersetzt sein und dunkle Haare haben. Wer Hinweise zu den gesuchten Personen geben kann, den bittet die Polizei, sich unter Telefon (05173) 925-430 zu melden.

Aktuelle Berichte von Polizei und Feuerwehr in Uetze lesen Sie hier im Ticker.

Von Anette Wulf-Dettmer

Der Uetzer Ortsrat wünscht sich eine Spielstraße im Neubaugebiet zwischen Schapers Kamp und Imkernhof. Doch der Planungsausschuss des Gemeinderats lässt ihn mit dieser Forderung abblitzen.

18.01.2020

Genau ein halbes Jahr nach Frank Stöbers Wechsel ins Kultusministerium will die Landesschulbehörde die Direktorenstelle an der Uetzer Aurelia-Wald-Gesamtschule wieder besetzen. Es gibt mehrere Bewerber.

17.01.2020

Die Ausbildungsoffensive des Musikvereins Dollbergen zeigt Wirkung. Im Blasorchester des Uetzer Ortsteils spielen vor allem jugendliche Musiker moderne Stücke von Pop bis Musical.

17.01.2020