Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Uetze Junge Ladendiebe stehlen Hygieneartikel
Umland Uetze

Uetze: Junge Ladendiebe stehlen Hygieneartikel

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
18:13 20.03.2020
Die Polizei ist am Donnerstag zu einem Ladendiebstahl in einem Uetzer Discounter gerufen worden. Quelle: HAZ (Symbolbild)
Anzeige
Uetze

Eine Kassiererin eines Discounters an der Burgdorfer Straße in Uetze hat am Donnerstagvormittag zwei Ladendiebe erwischt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, haben ein 21- und ein 24-Jähriger um 9.55 Uhr diverse Hygieneartikel Rucksack verstaut. Im Kassenbereich hat der Jüngere zudem eine Zigarettenpackung in seiner Jackentasche verschwinden lassen. Bei ihrem Diebeszug wurden die beiden jungen Männer allerdings beobachtet. Als die Kassierin sie ansprach, flüchtete der 21-Jährige. Allerdings konnten Polizeibeamte ihn kurz darauf in Nähe des Discounters aufgreifen. Das Diebesgut trug der Mann bei sich.

Aktuelle Berichte von Polizei und Feuerwehr in Uetze lesen Sie hier im Ticker.

Anzeige

Von Anette Wulf-Dettmer

Trotz Corona-Epidemie haben die Erschließungsarbeiten im Baugebiet Birkenweg in Uetze-Dollbergen begonnen. Bauwillige können vermutlich im Sommer mit dem Bau ihrer Häuser starten.

20.03.2020

Dem Hofladen in Uetze-Schwüblingsen ist der Schutz der Kunden und Mitarbeiter vor einer Corona-Infektion wichtig. Frühzeitig haben Hendrik Stolze und seine Familie sich Gedanken gemacht, wie sie die Menschen auf Abstand halten können.

20.03.2020

Die Gemeinde Uetze hat am Freitag davor gewarnt, privat mehrere Kinder gemeinsam zu betreuen. Damit reagiert der Krisenstab auf die vielen Hilfsnetzwerke, die sich in Uetze und den Ortsteilen gebildet haben.

20.03.2020