Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Uetze Mofa-Fahrer verletzt sich bei Sturz auf regennasser Straße
Umland Uetze

Uetze: Mofa-Fahrer verletzt sich bei Sturz auf regennasser Straße

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:11 17.05.2019
Beim Sturz mit seinem Mofa hat sich ein Jugendlicher verletzt, er musste im Krankenhaus behandelt werden. Quelle: Symbolbild
Dedenhausen

Leichte Verletzungen hat am Donnerstagmittag ein jugendlicher Kradfahrer erlitten: Er war nach Aussage einer Polizeisprecherin gegen 12.40 Uhr auf der Kreisstraße 145 in Dedenhausen in Richtung Wehnsen unterwegs, als er in einer Rechtskurve die Kontrolle über seine Maschine verlor. Auf regennasser Fahrbahn rutschte das Hinterrad des Kleinkraftrads weg, der junge Fahrer versuchte noch gegenzulenken – das gelang aber nicht, und so rutschte die Maschine auf einen Grünstreifen rechts neben der Fahrbahn. Bei dem Sturz verletzte sich der Fahrer an Knie und Oberschenkel.

Die Besatzung eines Rettungswagens brachte den Jugendlichen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Den Schaden am Fahrzeug gibt die Polizei mit etwa 500 Euro an.

Weitere Meldungen von der Polizei und Feuerwehr aus dem Gemeindegebiet Uetze lesen Sie im Polizeiticker.

Von Antje Bismark

Das gefällt dem Verein pro regio überhaupt nicht: der Besucherschwund bei seiner Ausbildungsmesse in Uetze. Trotzdem will niemand an der Veranstaltung rütteln.

19.05.2019

Die Region stellt ihre Analyse zum Wohnraumbedarf in der Gemeinde Uetze vor. Dazu kommen die Ratsausschüsse für Planung und für Soziales am 21. Mai zu einer gemeinsamen, öffentlichen Sitzung zusammen.

16.05.2019

Einen treuen Fan haben die Fußballer des HSV in Uetze, auch wenn sie gerade den Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga verpasst haben. Landwirt Karsten Bethmann wirbt für den kriselnden Verein auf seinem Hof.

19.05.2019