Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Uetze Olaf Wolff ist der neue Schützenchef in Hänigsen
Umland Uetze

Uetze: Olaf Wolff ist der neue Schützenchef in Hänigsen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 27.01.2020
Olaf Wolff (Mitte) ist jetzt Vorsitzender des Bürgerschützenvereins Hänigsen. Seine Stellvertreterin ist Birgit Fricke. Der langjährige Vorsitzende Achim Schacht ist in den Ehrenvorstand berufen worden. Quelle: Privat
Hänigsen

Der Bürgerschützenverein aus Uetze-Hänigsen hat einen neuen Vorsitzenden. Die Jahresversammlung hat den bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden Olaf Wolff zum neuen Vereinschef gewählt. Er löste Achim Schacht ab, der zwölf Jahre lang an der Spitze der Hänigser Bürgerschützen stand. Neue stellvertretende Vorsitzende wurde Birgit Fricke. Das neue Führungsduo versprach, das 70 Jahre alte Motto des Vereins „Altes erhalte, Neues gestalte“ zu beherzigen.

Auf Wolffs Vorschlag hin wurde Schacht in den Ehrenvorstand gewählt. Zuvor hatte Wolff die Verdienste seines Vorgängers gewürdigt. Er habe den Verein nach vorne gebracht, indem er mehrere Neuerungen eingeführt habe. Unter anderem wurden die Schießstände mit einer elektronischen Trefferanzeige ausgestattet und das Schützenheim energetisch auf den neuesten Stand gebracht.

Damenabteilung hat sich aufgelöst

Von ihrem Amt als Damenleiterin trat Renate Pries zurück. Die Versammlung wählte keine Nachfolgerin. Die Damenabteilung wurde wegen ihrer geringen Mitgliederzahl aufgelöst. Sie wird jetzt nach Auskunft des Schriftführers Thomas Anderson im Verein als Schießsportgruppe geführt.

Bestätigen musste die Jahresversammlung den Wechsel an der Spitze der Jugendabteilung. Melanie Kinder ist Nachfolgerin der langjährigen Jugendleiterin Heike Meyer. Ihr steht als stellvertretende Jugendleiterin Kamy Paetzel zur Seite. Meyer und Pries wurden wie Schacht in den Ehrenvorstand gewählt.

Lesen Sie auch

So feiert Hänigsen Schützenfest

Von Friedrich-Wilhelm Schiller

Wie schneide ich meine Obstbäume richtig? Diese Frage will der Naturschutzbund Burgdorf, Lehrte, Uetze am Donnerstag, 30. Januar, beantworten. Der praxisnahe Vortrag beginnt um 19.30 Uhr in Burgdorf.

27.01.2020

Der Kilimandscharo in Tansania ist der höchste Berg Afrikas. Und er ist Sehnsuchtsort für Abenteurer. Das Kino Neue Schauburg in Burgdorf zeigt einen Dokumentarfilm über einen Vater und seinen Sohn, die das Abenteuer der Besteigung gemeinsam meistern.

27.01.2020

Mit brachialer Gewalt sind Einbrecher in der Nacht zu Sonntag in die HEM-Tankstelle in Uetze-Hänigsen eingebrochen. Doch dabei lösten sie die Alarmanlage aus, sodass das Licht in der Tankstelle automatisch anging. Die Täter flüchteten daraufhin zu Fuß – ohne Beute.

28.01.2020