Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Uetze Polizei stoppt angetrunkene Autofahrerin
Umland Uetze

Uetze: Polizei stoppt betrunkene Autofahrerin

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 09.02.2020
Eine angetrunkene Frau hat am Freitagabend ihr Auto stehen lassen müssen. Quelle: Jens Wolf
Uetze

Eine angetrunkene Autofahrerin hat die Polizei am Freitag gegen 22.10 Uhr bei einer Kontrolle an der Osterstraße in Uetze gestoppt. Die Beamten stellten fest, dass die 45-Jährige aus Uetze zuvor Alkohol konsumiert hatte. Ein Test mit dem Alkomaten ergab 0,6 Promille. Deshalb leiteten die Beamten ein Ordnungswidrigkeitenverfahren ein und untersagten die Weiterfahrt.

Weitere Meldungen von der Polizei und Feuerwehr aus der Gemeinde Uetze lesen Sie im Polizeiticker.

Von Antje Bismark

Wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt die Polizei gegen einen 71-Jährigen aus Uetze-Dedenhausen, er hatte am Freitag mit seinem Fiat einen VW beim Ausparken beschädigt und wollte flüchten – ein Zeuge konnte ihn stoppen.

09.02.2020

Mehr Konstanz in den Entscheidungen, mehr Sachverstand – all das fordern die Junglandwirte aus Burgdorf, Lehrte, Sehnde, Uetze, der Wedemark, Burgwedel und Isernhagen von Bundeslandwirtschaftministerin Julia Klöckner. Diese stellt sich am 18. Februar dem Gespräch.

08.02.2020

Nicht nur bei der anstehenden Mitgliederversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Dollbergen hinterlässt der Tod von Udo Ludwig eine große Lücke. Er war einer der aktiven Macher im Ortsteil von Uetze.

11.02.2020