Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Uetze Polizei sucht Schubser vom Discounter-Parkplatz
Umland Uetze

Uetze: Polizei sucht Schubser vom Discounter-Parkplatz

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:56 15.07.2019
Beim Streit auf dem Parkplatz in Uetze geht es um die unbefugte Nutzung eines Behindertenparkplatzes. Quelle: Symbolbild
Uetze

Ein 60-Jähriger aus Uetze hat bei der Polizei einen Autofahrer angezeigt, der ihn am Sonnabendabend kurz vor 19 Uhr auf dem Parkplatz des Aldi-Parkplatzes an der Burgdorfer Straße beleidigt haben soll. Wie der 60-Jährige berichtete, habe er den Mann angesprochen, weil dieser seinen schwarzen Mercedes unbefugt auf einem Behindertenparkplatz geparkt hatte. Der Angesprochene habe ihn daraufhin beleidigt, an seiner Kleidung gezerrt und schließlich sogar zur Seite geschubst. Anschließend sei er mit seinem Auto davongefahren.

Die Polizei sucht Zeugen, die diesen Vorfall beobachtet haben. Diese werden gebeten, sich in der Dienststelle, Telefon (05173) 6267, zu melden.

Von dt

Der Regenmangel während der Vegetationsperiode treibt nicht nur die Landwirte um, sondern auch die Gemeinde Uetze. Sie denkt über Szenarien nach, wie der Wasserbedarf auch in Zukunft gedeckt werden kann.

15.07.2019

Der Bürgerschützenverein Hänigsen organisiert traditionell das Schützenfest im zweitgrößten Ort der Gemeinde Uetze. Gefeiert wird vom 17. bis 19. August. Die Schießwettbewerbe beginnen am 4. August.

15.07.2019

Schützenfest in Hänigsen: Das bedeutet Ausnahmezustand. Die Mimen der Obershagener Laientheaters haben genau hingeschaut und daraus ein Stück gemacht, bei dem weder Auge noch Kehle trocken bleiben.

14.07.2019