Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Uetze Taschendieb bestiehlt zwei Frauen beim Einkaufen
Umland Uetze

Uetze: Polizei sucht Zeugen für Taschendiebstahl im Discounter

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:46 13.11.2020
Ein Taschendieb hat eine 76 und eine 77 Jahre alte Frau in Uetze bestohlen. Quelle: Federico Gambarini (Symbolbild)
Anzeige
Uetze

Gleich zweimal hat ein Taschendieb am Donnerstagvormittag zugegriffen und Kundinnen eines Discounters an der Burgdorfer Straße in Uetze bestohlen. Die 76 und 77 Jahre alten Frauen hielten sich nach Aussage eines Polizeisprechers in dem Geschäft auf und bemerkten den Diebstahl jeweils erst, als sie an der Kasse bezahlen wollten. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hatte der Dieb jeweils das Portemonnaie der Geschädigten aus der Tasche gezogen.

Polizei hofft auf Zeugenhinweise

Die 76-Jährige gab zu Protokoll, dass ihr während des Einkaufens ein etwa 25 Jahre alter Mann mit mittelblonden Haaren aufgefallen war, der keinen Einkaufswagen mit sich führte und sehr nervös wirkte. Er trug eine dunkle Bekleidung und eine blaue Mund-Nasen-Bedeckung. „Möglicherweise handelt es sich bei der beschriebenen Person um den bislang nicht identifizierten Täter“, sagt die Polizeisprecherin. Die Ermittler hoffen auf Zeugen, die weitere Hinweise geben können. Sie wollten sich unter Telefon (05173) 925430 melden.

Anzeige

Außerdem weist die Beamtin darauf hin, dass Kunden ihre Wertgegenstände nicht unbeobachtet lassen und das Portemonnaie möglichst eng und verdeckt am Körper tragen sollten.

Von Antje Bismark