Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Uetze Randalierer richten an der Kaiserstraße hohen Schaden an
Umland Uetze

Uetze: Randalierer richten in der Kaiserstraße hohen Schaden an

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:18 27.04.2020
Um die erheblichen Sachbeschädigungen an der Kaiserstraße in Uetze aufzuklären, ist die Polizei auf Zeugenhinweise angewiesen. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Uetze

Am vergangenen Wochenende haben Unbekannte Steine gegen die Scheiben von zwei Geschäften – Apotheke und Reisebüro – an der Kaiserstraße in Uetze geworfen. Als Tatzeitpunkt nennt die Polizei Sonnabend, 20 Uhr, bis Sonntag, 13.30 Uhr, als die Schäden entdeckt wurden.

Bei der Apotheke haben die Randalierer mit ihrem Steinwurf nur die äußere Scheibe beschädigt. Beim Reisebüro wurde ein Loch in die Schaufensterscheibe geworfen. Die Polizei fand den Stein im Innenraum. Die Randalierer richteten an beiden Geschäften einen Schaden von zusammen rund 3000 Euro an. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei unter Telefon (05173) 925430 entgegen.

Anzeige

Aktuelle Berichte von Polizei und Feuerwehr in Uetze lesen Sie hier im Ticker

Von Anette Wulf-Dettmer

Anzeige