Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Uetze Randalierer werfen Gullydeckel auf geparkte Autos
Umland Uetze

Uetze: Randalierer werfen Gullydeckel auf geparkte Autos

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:21 26.12.2019
Randalierer haben Gullydeckel auf Autos geworfen. Quelle: Symbolbild/Fotolia
Anzeige
Uetze

Insgesamt sechs Fahrzeuge haben unbekannte Randalierer zwischen Dienstag und Donnerstag an der Flütjenburgstraße in der unmittelbaren Nähe zum Farmers Inn beschädigt. Sie hatten nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei drei Rinnsteiggullydeckel aus der Straße gehoben und diese auf die geparkten Autos geworfen. Noch ist unklar, ob weitere Wagen getroffen wurden. Die Ermittlungen dauern an, deshalb steht die Schadenshöhe noch nicht fest.

Auch ein Auto an der Marktstraße beschädigt

Einen erheblichen Schaden von 2500 Euro haben Unbekannte außerdem an einem Auto an der Marktstraße in Uetze verursacht. Die Randalierer traten zwischen Montag, 12 Uhr, und Donnerstag, 7.20 Uhr, den linken Außenspiegel an einem Hyundai Ioniq ab. Sie beschädigten zudem mit Fußtritten erheblich die Fahrzeugfront, wie ein Polizeisprecher sagt.

Zeugen, die die Sachbeschädigungen beobachtet haben, erreichen die Polizei unter Telefon (0 51 36) 88 61 41 15.

Weitere Meldungen von der Polizei und Feuerwehr aus der Gemeinde Uetze lesen Sie im Polizeiticker.

Von Antje Bismark

Auf so manches Weihnachtspaket müssen Postkunden aus Uetze wohl verzichten: Ein Einbrecher hat zwischen Sonnabend und Montag mehrere Pakete aufgerissen, die in der Postfiliale an der Burgdorfer Straße lagerten. Außerdem stahl der Dieb Bargeld.

26.12.2019

Einen Ladendieb hat die Polizei Uetze dank aufmerksamer Zeugen am Montag fassen können – er hatte in einem Discounter unter anderem Nüsse, Schokolade und Energydrinks im Wert von mehr als 100 Euro gestohlen. Bei der Fahndung stellten die Beamten noch weitere Männer, gegen die Haftbefehle vorlagen.

26.12.2019

Für Projekte in der Leader-Region Aller-Fuhse-Aue ist fast kein Geld mehr da. Die Kirchengemeinde Hänigsen/Obershagen soll aber trotzdem noch einen Zuschuss für den Umbau der Kirche in Uetze-Obershagen aus dem Leader-Fördertopf bekommen.

25.12.2019