Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Uetze Rehbock attackiert Spaziergängerin mitten im Friedwald
Umland Uetze

Uetze: Rehbock attackiert Spaziergängerin mitten im Friedwald

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:39 17.03.2020
Der Friedwald ist ein beliebtes Naherholungsgebiet der Uetzer. Auf einem Weg mitten im Wald ist jetzt eine Spaziergängerin von einem Rehbock angegriffen worden. Quelle: Friedrich-Wilhelm Schiller
Uetze

Eine Frau ist am vergangenen Mittwochnachmittag mitten im Friedwald in Uetze von einem Rehbock angegriffen worden, wie erst jetzt bekannt wurde. D...

Einen Führerschein besaß er nicht. Das focht den Bauunternehmer aus Uetze aber nicht an. Immer wieder setzte er sich ans Steuer seines Autos. Jetzt reichte es der Justiz. Das Amtsgericht Burgdorf verurteilte den Mann zu einer viermonatigen Gefängnisstrafe.

17.03.2020

Viele Aktionen, Beratungstermine und Veranstaltungen sind in Uetze abgesagt worden. Doch die Uetzer Tafel wird trotz geschlossener Schulgebäude ihre Kunden versorgen. Zudem finden die beiden Blutspendetermine in Hänigsen statt.

16.03.2020

In Uetze darf das Rathaus ab sofort nur noch nach telefonischer Anmeldung betreten werden. Die Gemeinde sagt alle Osterfeuer ab. Die Musikschulen und die Volkshochschule stellt vorerst den Unterricht ein. Der Wochenmarkt findet hingegen nach wie vor statt.

16.03.2020