Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Uetze Totalschaden nach Unfall: 82-Jähriger übersieht VW T5
Umland Uetze

Uetze: Totalschaden nach Unfall: 82-Jähriger übersieht VW T5 auf der Landesstraße 387

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 22.07.2020
Die Autofahrer blieben bei dem Zusammenstoß unverletzt. Quelle: Daniel Bockwo/picture alliance
Anzeige
Uetze

Nach einem Unfall am Dienstag auf der Landesstraße 387 zwischen Uetze und Bröckel besteht bei zwei Fahrzeugen wirtschaftlicher Totalschaden. Gegen 15.50 Uhr wollte ein 82-jähriger Mann aus Bad Gandersheim auf dem Weg nach Bröckel eine Trinkpause einlegen. Er bog dafür mit seinem Škoda Fabia nach links in einen Feldweg ein. Dabei übersah er einen entgegenkommenden VW T5, den ein 31 Jahre alter Mann aus Bröckel steuerte. Dieser versuchte noch, mit einer Vollbremsung einen Zusammenstoß zu verhindern – das gelang allerdings nicht, beide Fahrzeuge prallten aufeinander.

Bei der Kollision blieben die Unfallbeteiligten unverletzt, allerdings waren die Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Anzeige

Weitere Meldungen von der Polizei und Feuerwehr in der Gemeinde Uetze lesen Sie im Polizeiticker.

Von Antje Bismark