Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Uetze Randalierer beschädigt drei Fahrzeuge
Umland Uetze

Uetze: Unbekannter beschädigt drei Fahrzeuge an der Gerhart-Hauptmann-Straße

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:58 19.05.2020
Noch kann die Polizei den Schaden nicht beziffern. Quelle: imago stock&people
Anzeige
Uetze

Die Polizei sucht Zeugen, die zwischen Freitag, 18 Uhr, und Montag, 10 Uhr, einen oder mehrere Randalierer an der Gerhart-Hauptmann-Straße beobachtet haben. Die Unbekannten zerkratzten nach Aussage einer Polizeisprecherin den Lack an drei Fahrzeugen.

Zunächst meldete sich ein Paar, weil Unbekannte die Motorhaube an einem schwarzen Opel Corsa und einem silberfarbenen Opel Zafira beschädigt hatten, die vor einem Mehrfamilienhaus parkten. Die beiden Fahrzeughalter, die nach Polizeiangaben in einer Lebenspartnerschaft wohnen, mussten bereits mehrere solcher Vorfälle anzeigen. Gleichwohl kann weder die 45-Jährige noch ihr 55 Jahre alter Partner eine „Erklärung für mögliche Hintergründe der gezielt scheinenden Angriffe“ geben, wie eine Polizeisprecherin sagt.

Anzeige

Am Montag meldete sich dann die Halterin eines blauen Skoda Oktavia, der ebenfalls an der Gerhart-Hauptmann-Straße stand. Das Fahrzeug parkte am Wochenende nicht auf dem Grundstück, sondern an der Straße. Deshalb bemerkte die 32-Jährige aus Uetze erst am Montag, dass ein Unbekannter vermutlich im Vorbeigehen den Lack beider Türen an der Beifahrerseite mutwillig beschädigt hatte.

Die Ermittler können die Höhe des Schadens noch nicht benennen. Sie bitten Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, sich unter Telefon (05173) 925430 zu melden.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Uetze lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Antje Bismark

Anzeige