Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Uetze Unbekannter rammt Auto auf dem Edeka-Parkplatz in Hänigsen
Umland Uetze

Uetze: Unbekannter rammt Auto auf dem Edeka-Parkplatz in Hänigsen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:28 31.10.2019
Die Polizei Uetze sucht Zeugen einer Fahrerflucht in Hänigsen. Quelle: Symbolbild
Hänigsen

Auf dem Edeka-Parkplatz mitten in Hänigsen ist am Dienstagnachmittag ein schwarzer Auto erheblich beschädigt worden. Der Fahrer hatte seinen Mercedes dort um 15.45 Uhr abgestellt. Als er 15 Minuten später zurückkam, sah er, dass sein Auto vorne rechts angefahren worden war. Dabei waren der rechten Kotflügel, Radkasten und reifen beschädigt worden.

Vom Unfallverursacher fehlte jedoch jede Spur. Wer Angaben zum Unfall und dem Unfallflüchtigen machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Uetze, Telefon (0 51 73) 92 54 30, zu melden.

Offenbar wissen viele Autofahrer nicht, dass eine Unfallflucht kein Kavaliersdelikt und damit auch keine Ordnungswidrigkeit ist, sondern eine Straftat.

Aktuelle Meldungen der Polizei und Feuerwehr aus Uetze lesen Sie in unserem Ticker.

Von Isabel Becker

Das ist für die Kinder jedes Jahr ein besonderes Erlebnis: der große Laternenumzug durch Uetzes Straßen. Der Ortsrat und die Kirchengemeinde laden dazu für Freitag, 1. November ein.

30.10.2019

Unter der Überschrift „Der Wolf und sein neuer Lebensraum“ steht ein Vortragsabend des Heimatvereins aus Uetze-Dollbergen am Sonnabend, 9. November.

30.10.2019

Die Dedenhausener wollen ihre Dorfgaststätte erhalten und sie deshalb kaufen. Doch noch ist die Zahl der Anteilseigner zu gering. Deshalb will die Planungsgruppe bei einer Bürgerversammlung am Sonntag, 3. November, das Projekt vorstellen und dafür werben.

30.10.2019