Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Uetze Wie viele Wohnungen fehlen in Uetze?
Umland Uetze

Uetze: Wie viele Wohnungen fehlen in Uetze?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:09 16.05.2019
Bauplätze sind in Uetze rar. Eine Immobiliengesellschaft erschließt derzeit ein kleines Baugebiet westlich der Dollberger Straße. Quelle: Friedrich-Wilhelm Schiller
Uetze

Wie in anderen Kommunen in der Region Hannover ist auch in der Gemeinde Uetze Wohnraum knapp. Es fehlen vor allem kleine Wohnungen. Das regionale Wohnraumversorgungskonzept der Region Hannover trifft Aussagen, wie viele und was für Wohnungen in den nächsten Jahren in Uetze gebaut werden müssen, um den Bedarf decken zu können. Eine Planerin der Regionsverwaltung wird den Ratsausschüssen für Verkehr, Umwelt und Planung sowie für Jugend, Familie und Soziales am Dienstag, 21. Mai, die Passagen des Konzepts vorstellen, die die Gemeinde Uetze betreffen. Beide Ausschüsse tagen ab 18 Uhr gemeinsam in der Mensa des Schulzentrums, Marktstraße 6. Zu der Sitzung sind Bürger ausdrücklich eingeladen.

Nach der Vorstellung des Wohnraumkonzepts setzt der Ausschuss für Verkehr, Umwelt und Planung allein die Sitzung fort. Er berät dann über die Neufestsetzung von Vorranggebieten für Windkraftanlagen, über die geplante Park-and-ride-Anlage in Dollbergen und den Bebauungsplan Südlich des Birkenweges in Dollbergen. Letzterem hat der Ortsrat Dollbergen in seiner jüngsten Sitzung bereits einstimmig abgesegnet. Nachträglich sollen die Kommunalpolitiker einer Änderung der Ausbaupläne für die Mühlenstraße zustimmen. Bei einem weiteren Tagesordnungspunkt geht es um den Kauf eines Mehrzweckautos für die Dollberger Ortsfeuerwehr.

Die CDU hat beantragt, dass Bürgermeister Werner Backeberg mit den Nachbarkommunen Gespräche über die Verkehrsführung der Materialtransporte zum Wathlinger Kaliberg führen soll. Außerdem liegt dem Ausschuss für Verkehr, Umwelt und Planung ein Antrag der SPD vor, Lastwagen der Gemeinde mit Abbiegeassistenten auszurüsten. Eine reine Formsache dürfte die Wiederwahl Tobias Jacobs zum Gemeindebrandmeister sein.

Von Friedrich-Wilhelm Schiller

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einen treuen Fan haben die Fußballer des HSV in Uetze, auch wenn sie gerade den Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga verpasst haben. Landwirt Karsten Bethmann wirbt für den kriselnden Verein auf seinem Hof.

19.05.2019

Die Kosten für den Umbau des Küsterhauses in Uetze in eine Kita sind explodiert. Trotzdem will der Kirchenvorstand an dem Vorhaben festhalten.

15.05.2019

Aus Sicht der Uetzer Gemeindeverwaltung kommen für die von der SPD geforderte Nachrüstung mit Abbiegeassistenten nur zwei Feuerwehrautos der Kommune infrage.

15.05.2019