Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Uetze Randalierer sprengen Briefkasten mit Böller
Umland Uetze

Uetzer Polizei: Randalierer sprengen Briefkasten mit Böller

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:27 08.01.2021
Die Polizei ist Uetze sucht Zeugen für zwei Sachbeschädigungen. Quelle: HAZ (Symbolbild)
Anzeige
Uetze

In Eltze und Uetze ist es am Donnerstag, 7. Januar, zu Sachbeschädigungen gekommen. An der Peiner Straße in Eltze wurde zwischen Mittwoch, 23.30 Uhr, und Donnerstag, 0.30 Uhr, ein schwarzer Opel Tigra auf dem Parkstreifen vor dem Grundstück Nummer 20 beschädigt. Unbekannte traten oder schlugen den linken Außenspiegel ab. Von einem Verkehrsunfall geht die Polizei nicht aus, denn am Spiegelgehäuse seien keine Fremdanhaftungen festgestellt worden. Der Schaden beläuft sich auf circa 300 Euro.

Rund 150 Euro Schaden haben Randalierer an einem Haus an der Pestalozzistraße in Uetze am Donnerstag um 17.45 Uhr angerichtet. Sie zündeten im Briefkasten einen sogenannten Polenböller und suchten das Weite. Durch die Detonation wurde laut Polizei der Briefkasten zerstört. Ein zweiter eingeworfener Böller explodierte nicht.

In Uetze ist es in den vergangenen Wochen wiederholt zu Sprengungen gekommen. Erst am Neujahrsmorgen hatten Unbekannte einen Böller in einen Hausbriefkasten geworfen und einen Zigarettenautomaten aufgesprengt, um an den Inhalt zu gelangen.

Wer Hinweise zu den Täter der beiden Sachbeschädigungen machen kann, erreicht die Polizei Uetze unter Telefon (0 51 73) 92 54 30.

Von Anette Wulf-Dettmer