Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark 52-Jährige fährt betrunken Auto: Führerschein ist nun weg
Umland Wedemark

52-Jährige fährt betrunken Auto in der Wedemark: Führerschein ist nun weg

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:45 29.09.2019
Die Beschuldigte hatte 1,12 Promille. Polizisten entnahmen ihr eine Blutprobe. Quelle: Jan Woitas/dpa (Archiv)
Scherenbostel

Den Führerschein ist sie erst mal los: Eine 52-Jährige hat sich am Freitag alkoholisiert ans Steuer ihres Autos gesetzt, um an den Ort eines Wildunfalls an der Langenhagener Straße in Scherenbostel zu fahren.

Ihre Tochter war in den Zusammenstoß verwickelt. Während die Polizei den Unfall aufnahm, kam die Mutter um 19.45 Uhr dort an, berichtet ein Sprecher. Die Beamten stellten bei der Frau am Atem fest, dass sie zuvor Alkohol getrunken hatte. Ein Atemalkoholtest bei der 52-Jährigen ergab 1,12 Promille. Die Polizei entnahm ihr eine Blutprobe.

Alle Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus der Wedemark finden Sie im Polizeiticker.

Von Julia Gödde-Polley

Autofahrer aufgepasst: Auf den Straßen im Forst Rundshorn in der Wedemark gilt ab sofort Tempo 70. Die Region Hannover hat die neuen Schilder aufgestellt. Lastwagen ignorieren das geltende Fahrverbot.

29.09.2019

360 Realschüler in Mellendorf steigen auf Leitungswasser um. Der Schulförderverein spendiert ihnen die Trinkflaschen. Die Gemeinde Wedemark hat den Wasserspender gestellt.

29.09.2019

Sicher ins Internet: Von erfahrenen Trainern haben in der Wedemark alle Sechstklässler am Gymnasium Mellendorf Tipps erhalten. Fünfstündige Workshops standen auf dem Stundenplan.

29.09.2019