Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark Aktion für Leseratten: Kinder können sich noch beim Julius-Club anmelden
Umland Wedemark

Bücher lesen Sommerferien Wedemark: Julius-Club bietet Spaß gegen Langeweile

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:02 05.08.2020
Der Julius-Club ist beliebt bei jungen Lesern. Quelle: Lisa Eiermacher (Symbolbild/Archiv)
Anzeige
Bisssendorf

In diesem Jahr können im Julius-Club wegen der Corona-Krise beliebte Aktionen nicht wie gewohnt angeboten werden. Damit es trotzdem ein aufregender Sommer für alle Julius-Fans wird, stellt das Team der Wedemärker Gemeindebibliothek mit Unterstützung der Büchereizentrale Niedersachsen und der VGH-Stiftung zahlreiche Onlineaktivitäten bereit. Der Aktionszeitraum läuft noch bis zum 3. September. Anmeldungen sind in der Gemeindebibliothek Wedemark, Gottfried-August-Bürger-Straße 3, jederzeit möglich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Diplom für gute Leistungen

Erneut stehen abwechslungsreiche Kinder- und Jugendbücher zur Ausleihe bereit. Die 100, von einer fachkundigen Jury ausgewählten Werke, können durch die jungen Leser der zukünftigen Klassen fünf bis acht noch bis zum Ende des Aktionszeitraums ausgeliehen und bewertet werden. Ab zwei gelesenen Büchern bekommen Clubmitglieder für ihre Leistung ein Diplom. Wer fünf oder mehr Bücher liest, wird mit dem Vielleser-Diplom ausgezeichnet.

Anzeige

Lesen Sie mehr:Jugendliche zeichnen im Julius-Club eigene Superhelden

Begleitet wird der Julius-Club in diesem Jahr mit zahlreichen Onlineaktivitäten wie Quiz, Rallyes und wöchentlichen Wettbewerben. Der Julius-Club (Julius steht für Jugend liest und schreibt) ist ein Projekt der VGH-Stiftung und der Büchereizentrale Niedersachsen. 47 öffentlichen Bibliotheken in Niedersachsen beteiligen sich daran. Das Projekt richtet sich an Jugendliche im Alter von elf bis 14 Jahren und soll außer Lesespaß auch Ausdrucksfähigkeit und Textverständnis stärken.

Von Stephan Hartung