Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark Buslinie 694: Regiobus richtet zusätzliche Fahrt für Schüler ein
Umland Wedemark

Buslinie 694 in der Wedemark: Regiobus richtet zusätzliche Fahrt für Schüler ein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
06:58 08.01.2020
Regiobus bietet an Schultagen eine zusätzliche Fahrt auf der Linie 694 durch die Wedemark an. Quelle: Alexander Körner (Archiv)
Anzeige
Dudenbostel/Rodenbostel

Gute Nachrichten für Schüler aus Duden- und Rodenbostel: Regiobus hat eine neue Linienfahrt zwischen den Wohnorten und den Schulen eingerichtet. Auch Schüler aus Brelingen profitieren davon.

An Schultagen verkehrt die Linie 694 künftig montags bis donnerstags zusätzlich ab 15.35 Uhr von der Haltestelle Mellendorf/Schulzentrum. Die Schüler können dann im Verlauf der Fahrt an den Haltestellen Mellendorf/Berliner Straße, Mellendorf/Brelinger Straße, Brelingen/Starkampstraße, Brelingen/Krugstraße, Brelingen/Wundmühlenberg, Bennemühlen/Heidjerskamp, Bestenbostel, Oegenbostel/Burgstraße, Ibsingen sowie Rodenbostel aussteigen. Die Fahrt endet um 15.54 Uhr in Dudenbostel.

Lesen Sie auch

Von Julia Gödde-Polley

Beschimpfungen in sozialen Medien, sogar Morddrohungen: Auch wegen unerträglicher Angriffe im Missbrauchsfall von Lügde ist Hamelns früherer Landrat Tjark Bartels im Oktober zurückgetreten. Zum ersten Mal spricht der Politiker über seine Erlebnisse im vergangenen Jahr: „Ich wäre daran zerbrochen.“

08.01.2020

Auf der Autobahn 7 im Norden von Hannover droht erneut ein Engpass: Die Bauarbeiter rücken nach der Pause über Weihnachten wieder an, um die Arbeiten zwischen Berkhof und dem Dreieck Hannover-Nord zu beenden. Doch dafür verengt sich auf dem Abschnitt in der Wedemark wieder die Fahrbahn.

07.01.2020

Das kann erhebliche Konsequenzen im Brandfall haben: Die Polizei Wedemark sucht Unbekannte, die das Schloss der Eingangstür zum Feuerwehrgerätehaus in Abbensen mit Klebstoff demoliert haben. Nun wird wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung ermittelt.

07.01.2020