Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark „Nachbarn helfen“: Kirche und Freiwilligenagentur bieten Einkaufsdienst an
Umland Wedemark

Coronavirus: Kirchengemeinden und Freiwilligenagentur Wedemark bieten Einkaufdienst an

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:15 16.03.2020
Koordinieren gemeinsam einen Einkaufsdienst in der Wedemark für ältere Menschen: Pastor Maik Schwarz (von links), Anne Kracke von der Freiwilligenagentur, Pastorin Wibke Lonkwitz, Pastor Thorsten Buck und Pastorin Debora Becker. Quelle: privat
Wedemark

Ältere und erkrankte Menschen sollen nicht mehr vor die Haustür gehen. Zu groß ist die Gefahr einer Ansteckung mit dem Coronavirus. Doch wie kommen...

Dichtes Gedränge in Bussen, fehlende Radwege, mehr Spielgeräte auf dem Schulgelände und fehlende Wartung etwa von Tablets und Computern: Über diese und andere Themen haben Schüler mit der Verwaltungsspitze der Gemeinde Wedemark beim Bürgermeistertag debattiert.

15.03.2020

Wie spüren die Geschäfte in der Wedemark die Corona-Krise? Wie ändert sich das Kundenverhalten? Wie passen sich Betriebe an? Die HAZ fragte bei einer Fahrschule, einer Apotheke und einem Buchladen in Mellendorf nach.

15.03.2020

Auf einem Schaden von rund 4000 Euro sitzt derzeit der Eigentümer eines Ford Ka. Sein Wagen war am Sonnabendvormittag in Abbensen an der Alten Zollstraße von Unbekannten beschädigt worden. Erste Zeugenaussagen liegen vor, doch die Polizei Wedemark sucht weitere Hinweise.

15.03.2020