Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark So versorgen Lehrer in der Wedemark ihre Schüler mit Lernmaterial
Umland Wedemark

Coronavirus: So versorgen Lehrer in der Wedemark ihre Schüler mit Lernmaterial

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 18.03.2020
Die Lehrer in der Wedemark stellen Schülern Arbeitsmaterial zur Verfügung, das sie freiwillig zu Hause nutzen können. Quelle: Nancy Heusel (Symbolbild)
Wedemark

Seit Montag haben die Schulen landesweit geschlossen, um die weitere Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen – und das bis zum 18. April. Was machen...

Spielplätze dürfen bis auf Weiteres nicht betreten werden – auch wenn das sonnige Wetter aktuell zu einem Besuch verleitet. Die Landesregierung hat dies untersagt. Die Gemeinde Wedemark reagiert mit Absperrungen und will die Einhaltung des Verbots kontrollieren.

18.03.2020

Welche Auswirkungen hat die Coronavirus-Pandemie für die Baustelle in Wennebostel? Der Chef der zuständigen Firma sagt, dass die Arbeiten auf der K107 in der Wedemark bislang mit kleinen Änderungen weiter gehen. Und Stand jetzt sieht der Zeitplan gut aus.

18.03.2020

Auch in der Wedemark hält der DRK-Ortsverein an den geplanten Blutspenden fest – damit Kranke und Verletzte weiterhin versorgt werden können. Doch wegen der Coronavirus-Pandemie gibt es Änderungen im Ablauf, kündigt der Blutspendedienst an – Tests auf das neuartige Virus gibt es jedoch vorerst nicht.

17.03.2020