Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark DRK bittet zur Blutspende in Mehrzweckhalle Bissendorf
Umland Wedemark

DRK Wedemark bittet zur Blutspende

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:32 16.07.2020
Wedemärker, die Blutspenden wollen, dürfen höchstens 72 Jahre alt sein. Für Erstspender liegt die Altersgrenze bei 64 Jahren. Quelle: Sebastian Gollnow/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Bissendorf

Der DRK-Ortsverein Bissendorf organisiert die nächste Blutspende für Montag, 20. Juli. Von 15.30 bis 19.30 Uhr sind Spender in der Mehrzweckhalle, Am Mühlenberg 20a, willkommen. Die Ehrenamtlichen bitten um Unterstützung: Auch während der Corona-Pandemie sind Blutspenden nötig – etwa zur Therapie von Krankheiten oder zur Notfallversorgung.

Alle Freiwilligen sollten sich gesund und fit fühlen. Spenden kann jeder ab dem 18. bis zum vollendeten 72. Lebensjahr. Bei Erstspendern liegt die Altersgrenze bei 64 Jahren. Alle Menschen, die zum Aderlass kommen, müssen ihren Personalausweis mitbringen. Vor Ort müssen alle die geltenden Abstands- und Hygieneregeln beachten. Statt eines Imbiss gibt es für alle Spender als Dankeschön eine Überraschung, kündigen die Organisatoren an. Getränke stehen in der Mehrzweckhalle kostenlos zur Verfügung.

Von Julia Gödde-Polley