Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark Wie schleppt man einen Airbus durch die Wedemark, Herr Sepe?
Umland Wedemark

Interview mit dem Serengeti-Park-Chef: Wie geht der Airbus-Transport?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 23.09.2021
„Ich habe schon Elefanten, Nashörner, Tiger und Löwen durch Niedersachsen transportiert – aber einen Airbus noch nie“: Fabrizio Sepe, Geschäftsführer des Serengeti-Parks in Hodenhagen, steht in seinem von der Bundeswehr ausrangierten Airbus A310.
„Ich habe schon Elefanten, Nashörner, Tiger und Löwen durch Niedersachsen transportiert – aber einen Airbus noch nie“: Fabrizio Sepe, Geschäftsführer des Serengeti-Parks in Hodenhagen, steht in seinem von der Bundeswehr ausrangierten Airbus A310. Quelle: Ole Spata/dpa
Hannover

Seit Tagen sorgt ein von der Bundeswehr ausrangierter Airbus für Aufregung in der Wedemark. Der Serengeti-Park in Hodenhagen will das Flugzeug vom Flu...