Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark Keine Beratung: Sparkasse schließt den Service-Bereich in Elze
Umland Wedemark

Keine Beratungen mehr: Keine Beratung mehr: Sparkasse schließt Service-Bereich in Elze Wedemark

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 20.06.2019
Eine persönliche Beratung gibt es in Elze für Sparkassenkunden ab nächster Woche nicht mehr. Quelle: Roman Rose (Archiv)
Elze

Eine persönliche Beratung gibt es für Kunden der Sparkasse Hannover in Elze ab kommender Woche nicht mehr. Das Unternehmen schließt das Beratungscenter an der Wasserwerkstraße 10 in Elze. Künftig gibt es dort im SB-Center nur noch Automatenservice. „Wie bereits im Oktober 2016 angekündigt, verändert die Sparkasse Hannover ihr Serviceangebot in Elze-Bennemühlen“, teilt Banksprecher Stefan Becker dazu mit. Letzter Geschäftstag des Beratungscenters ist am Freitag, 21. Juni.

Der Standort in dem Ort bietet Kunden nach Auskunft Beckers künftig „einen Geldautomat für Bargeldauszahlungen sowie ein Multifunktionsterminal für Kontostandsabfragen, Kontoauszüge oder Überweisungen“. Das SB-Center „ist wie gewohnt täglich rund um die Uhr geöffnet“, teilt der Sprecher mit.

HAZ-Leser äußern Bedenken

Aus Elze und Berkhof sind erneut Bedenken aus der Bevölkerung zu hören. Bereits nach der Berichterstattung der HAZ über die Schließung des Service-Bereichs der Sparkasse in Wettmar haben sich bei der Redaktion mehrere Leser telefonisch gemeldet. Sie fragen, wie denn ältere Menschen ihre Bankgeschäfte künftig erledigen können und abwickeln sollen.

Berater ziehen nach Mellendorf um

Die bisher in Elze tätigen Berater ziehen nach Auskunft von Becker nach Mellendorf um. Dort gibt es an der Wedemarkstraße 23 ein Beratungscenter der Bank. „Wenn unsere Kunden komplexen Beratungsbedarf haben, finden sie bei uns immer die richtigen Spezialisten für ihr Anliegen“, sagt Andreas Mikonauschke, Vertriebsdirektor der Sparkasse Hannover für die Wedemark. Außerhalb der Öffnungszeiten ist ebenfalls ein persönliches Gespräch möglich – nach Terminabsprache. Nach vorheriger Vereinbarung sei eine Beratung montags bis freitags von 9 bis 19 Uhr möglich, sagt Mikonauschke. Auch am Standort in Bissendorf bekommen Kunden Beratung rund um Bankgeschäfte. In der Filiale Am Markt 3 stehen Mitarbeiter an Montagen und Donnerstagen zur Verfügung. Geld abheben können Kunden ebenfalls rund um die Uhr an einem Automaten.

Umsatzabfragen, Überweisungen. Daueraufträge oder Lastschriften bietet die Bank nach eigenen Angaben über ein Sprachportal rund um die Uhr an. Nach Auskunft von Becker können Kunden unter der Telefonnummer (0511) 30002255 ihre Bankgeschäfte in Auftrag geben.

Trotz den Umstrukturierungen setzt die Sparkasse Hannover nach eigenen Angaben weiterhin auf ein großes Filialnetz. „Das Zukunftsmodell der Sparkasse Hannover, das Ende 2020 vollständig umgesetzt sein wird, sieht auch künftig das größte Standort- und Geldautomatennetz aller Kreditinstitute in der Stadt Hannover und im Umland vor“, heißt es in einer Mitteilung.

Lesen Sie mehr:

Sparkasse hat zwei Filialen in Langenhagen geschlossen

Nach Filialschließungen: Banken setzen auf Videoberatung

Von Julia Gödde-Polley

Die Premiere verspricht ein kulturelles Vergnügen für drei Jahre in der Wedemark: Die ersten TheaterTagen sind an der Pfarrscheune in Elze gestartet. Bereits dieses Wochenende geht das Programm weiter.

20.06.2019

Bis Mitternacht erlebten am Sonnabend Techno- und House-Fans im Spaßbad in Mellendorf das erste „Waves Open Air Festival 2019 – Hannover-Wedemark“. Etwa 1500 Besucher sind laut Polizei auf dem Gelände gewesen.

16.06.2019

Bei einem Auffahrunfall hat ein Pferdetransporter am Sonnabend gleich drei weitere Fahrzeuge ineinander geschoben. Eine Frau wurde dabei leicht verletzt, das Pferd im Transporter blieb unversehrt.

16.06.2019