Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Abiturienten spenden Kinderpflegeheim 650 Euro
Umland Wedemark Nachrichten Abiturienten spenden Kinderpflegeheim 650 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 13.07.2017
Von Roman Rose
Die Leiterin der Tagesförderstätte im Kinderpflegeheim, Corinna Genz (hinten, von links), freut sich mit Abiturientin Kim Bause und Pastorin Wibke Lonkwitz über die stattliche Spende aus der Abi-Gottesdienstkollekte.
Die Leiterin der Tagesförderstätte im Kinderpflegeheim, Corinna Genz (hinten, von links), freut sich mit Abiturientin Kim Bause und Pastorin Wibke Lonkwitz über die stattliche Spende aus der Abi-Gottesdienstkollekte. Quelle: Roman Rose
Anzeige
Wedemark

Der pädagogische Leiter Uwe Dietrich und die Leiterin der Tagesförderstätte Corinna Genz freuten sich sehr über dieses Engagement. Sie wissen auch schon, wofür sie das Geld verwenden. "Wir würden gern eine hydraulische Badewanne mit Lifter anschaffen", berichtete Dietrich. Das besondere an dieser Wanne: sie ist höhenverstellbar. Das erleichtere die Pflege der Kinder und Jugendlichen erheblich, sagte Dietrich. Da sie nicht zur Standardausrüstung eines Kinderpflegeheims gehört, wird sie nicht von Krankenkassen oder Pflegeversicherungen bezahlt. Die Kosten für eine solche Wanne bezifferte Dietrich auf rund 6500 Euro. 

Als Vertreterin der Abiturienten überreicht Kim Eileen Bause einen selbst gestalteten, übergroßen Scheck aus Pappe. Sie berichtete auch, wie die Schulabgänger auf diese Idee gekommen waren: "Vor zwei Jahren waren wir im zehnten Jahrgang anlässlich unseres Sozialtages im Kinderpflegeheim und haben die Arbeit dort kennengelernt. Das hat uns sehr beeindruckt. Als wir über die Verwendung der Kollekte des Abi-Gottesdienstes nachdachten, haben wir uns daran erinnert." Vorbereitet und durchgeführt hatte den Gottesdienst der Prüfungskurs Religion. Das Motto hieß seinerzeit "Wachsen - reifen - Wurzeln schlagen - Früchte tragen".

Die Leiterin der Tagesförderstätte im Kinderpflegeheim, Corinna Genz (hinten, von links), freut sich mit Abiturientin Kim Bause und Pastorin Wibke Lonkwitz über die stattliche Spende aus der Abi-Gottesdienstkollekte. Quelle: Roman Rose
Roman Rose 13.07.2017
Roman Rose 13.07.2017