Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten CCL spendet 1000 Euro an Kinderpflegeheim
Umland Wedemark Nachrichten CCL spendet 1000 Euro an Kinderpflegeheim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:16 24.01.2019
Jenny Standvoss (Mitte) und Corinna Genz (rechts) vom Kinderpflegeheim Mellendorf freuen sich über die Spende in Höhe von 1000 Euro, die Centermanagerin Angelika Kramm übergibt. Quelle: Gabriele Gerner
Langenhagen/Mellendorf

Musik- und Reittherapie für die 36 schwerst mehrfachbehinderten Jungen und Mädchen sowie Erwachsenen, der regelmäßige Besuch der Clownin, Ausflüge mit dem hauseigenen Transportfahrzeug: all diese Aktivitäten kann das Kinderpflegeheim Mellendorf nur mit Spendengeld ermöglichen.

„So etwas bezahlt ja keine Krankenkasse“, sagt Kinderpflegeheim-Mitarbeiterin Jenny Standvoss. Umso erfreuter waren sie und Corinna Genz, Leiterin der Tagesförderstätte, über die Spende in Höhe von 1000 Euro, die ihnen Angelika Kramm, Managerin des City Centers Langenhagen, jetzt in einer hübsch verpackten Truhe überreichte. 593,90 Euro waren beim CCL-Einpackservice in der Weihnachtszeit zusammen gekommen. Eine Mitarbeiterin hatte dabei an elf Tagen 780 Geschenke eingepackt, berichtete nun Kramm. Die CCL-Werbegemeinschaft stockte den Betrag auf 1000 Euro auf.

„Von dem Geld werden wir weitere Besuche der Clownin und die Klangschalentherapie finanzieren“, stelle Genz in Aussicht. „Wir freuen uns, dass Kinder in der Region von der Spende profitieren“, sagte Kramm anschließend.

Von Gabriele Gerner

Bezahlbarer Wohnraum, Wohnen für Senioren, die Vergabe von Kita-Plätzen und eine Abfahrt von der A 352 in Bissendorf-Wietze: Der Wedemärker Rat hat sich mit einer Vielfalt von Themen befasst.

25.01.2019

Weihnachten auch an andere denken: Elftklässler des Gymnasiums Mellendorf haben Kekse verkauft und den Erlös für die Straßensozialarbeit des Kontaktladen Mecki am Raschplatz in Hannover gespendet.

22.12.2018

Nun erreicht das Friedenslicht auch die Gemeinde. Das in Bethlehem entzündete Licht wird in die ganze Welt entsandt. Auch die Wedemärker können das Licht mit nach Hause nehmen.

20.12.2018