Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Öffnungszeiten im Eisstadion Mellendorf
Umland Wedemark Nachrichten Öffnungszeiten im Eisstadion Mellendorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:58 14.12.2018
Die Eishalle in Mellendorf lädt Schlittschuhläufer in den Winterferien ein. Quelle: privat
Mellendorf

Das Eisstadion Mellendorf lädt Schlittschuhläufer auch zwischen den Feiertagen ein. Während der Winterferien steht die 1800 Quadratmeter große Fläche an der Straße Am Freizeitpark 2 allen Besuchern zu den normalen Öffnungszeiten zur Verfügung. Zusätzlich ist die Halle vom 22. Dezember bis zum 6. Januar auch täglich vormittags zwischen 9.30 und 11.30 Uhr geöffnet.

Wie gewohnt gibt es zudem jeden Donnerstag währen der Ferien von 19 bis 20.30 Uhr die „Disco on Ice“ mit einem DJ. Am 24. Dezember bleibt die Eishalle indes geschlossen. Die Vormittagslaufzeiten fallen am 25. Dezember sowie an Neujahr aus. Silvester, 31. Dezember, wird das traditionelle Silvestereislaufen zum 16. Mal von 14.45 bis 16.30 Uhr veranstaltet. Hierzu werden gefüllte Silvester-Krapfen kostenlos angeboten. Die Eintrittspreise im Eisstadion bleiben über die Weihnachtsferien und bei der Silvesteraktion gleich: Erwachsene zahlen vier Euro, die ermäßigten Eintrittspreise liegen bei drei Euro.

Für Besucher, die keine eigenen Schlittschuhe haben, hält die Mellendorfer Kunsteisbahn über 600 Paar Schlittschuhe zur Ausleihe in allen Größen bereit. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.eisstadion-mellendorf.de.

Von Leonie Oldhafer

Auf dieses Ehrenamt hat sich Michael Vogt viele Jahre lang vorbereitet: Am Dritten Advent wird er als Prädikant eingeführt. Fortan wird er im Talar auf allen Kanzeln des Kirchenkreises predigten.

06.12.2018

Im Hellendorfer Bauhof hat die Gemeinde jetzt zahlreiche Fundsachen, vor allem Fahrräder, versteigert. Viele Besucher verließen die Halle mit vollem Anhänger und gar nicht so leerem Portemonnaie.

07.11.2018

Das Gymnasium Mellendorf hat zum ersten Herbstball eingeladen. Organisiert haben die Tanzparty fünf Schülerinnen aus dem zehnten und elften Jahrgang.

04.11.2018