Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Edeka: Ortsrat befürwortet Bau-Pläne
Umland Wedemark Nachrichten Edeka: Ortsrat befürwortet Bau-Pläne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 21.10.2016
Von Antje Bismark
Ortsbürgermeister Jürgen Benk (links) und Bürgermeister Helge Zychlinski sind zufrieden: Edeka kommt ins Gewerbegebiet Farnkamp. Quelle: Kallenbach
Elze

„Diesen Beschluss haben wir prophylaktisch gefasst“, sagt Ortsbürgermeister Jürgen Benk. Seinen Angaben zufolge reagieren die Kommunalpolitiker, die zum letzten Mal in dieser Runde tagten, auf die Ankündigung der Sparkasse, den Service in der Filiale künftig auf Automaten zu beschränken. „Wir fürchten aber, dass sich die Sparkasse mittelfristig ganz zurückzieht“, sagt der Politiker und verweist dabei auf Erfahrungen mit der Volksbank.

Deshalb soll der Bebauungsplan zulassen, dass im neuen Edeka-Markt ein Bereich für Automaten zum Ein- und Auszahlen von Geld, für das Drucken von Kontoauszügen und ein Terminal für Überweisungen aufgestellt werden können. Entsprechende Gespräche mit Edeka und der Sparkasse werde er in der nächsten Zeit führen, kündigt der Ortsbürgermeister an.

„Mit unserem jetzigen Beschluss sichern wir uns ganz einfach ab“, sagt Benk und bezeichnet es als positiv, dass „Edeka wild entschlossen ist, hier zu bauen“. Die Planungen sehen für das Lebensmittelsortiment eine Fläche von 800 Quadratmetern vor. Weitere 600 Quadratmeter will Edeka unter anderem für Heimtierbedarf und Getränke nutzen. „Im derzeitigen Plan finden sich zudem 110 Parkplätze“, sagt Benk und spricht von einer ausreichenden Lösung.

Damit Autofahrer auch gut und vor allem ungefährdet auf das Areal gelangen, ist eine Linksabbiegespur auf der Landesstraße 190 in Richtung Berkhof vorgesehen. „Uns geht es aber auch um die Fußgänger, und deshalb fordern wir zusätzlich eine Mittelinsel“, sagt der Ortsbürgermeister. Sie könnten die Fahrzeuge in beide Richtungen passieren lassen, ohne sich in Gefahr zu bringen.

Über die Wünsche des Ortsrates und den neuen Bebauungsplan spricht am Donnerstag, 20. Oktober, der Ausschuss für Planen und Bauen. Die Sitzung beginnt um 20 Uhr im Bürgerhaus Bissendorf. Auch der Rat berät am Montag, 24. Oktober, ab 20 Uhr im Bürgerhaus über das Vorhaben. Bis Januar soll die Baugenehmigung vorliegen.

Für Tipps und Tricks gegen ungebetene Gäste interessieren sich offenbar viele Menschen: Die Informationsveranstaltung der Polizeidirektion Hannover zum Thema "Einbruchschutz - Zuhause sicher?!" hat im Bürgerhaus Bissendorf für eine gewaltige Resonanz gesorgt.

18.10.2016

Zeugen für einen Diebstahl sucht jetzt die Polizei Mellendorf: Dort hatte eine 46 Jahre alte Chevrolet-Fahrerin am Montag gegen 18.40 Uhr ihren Wagen auf dem Parkplatz des Abenteuerlandes abgestellt.

Antje Bismark 18.10.2016

Der im April 2016 gegründete Wedemärker Verein Einzigartig hat sich jetzt im Bundestag umgeschaut. Die Ehrenamtlichen reisten auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Caren Marks nach Berlin.

17.10.2016