Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark Polizei stoppt angetrunkenen Autofahrer
Umland Wedemark

Polizei Wedemark stoppt angetrunkenen Autofahrer

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:29 26.12.2019
Die Polizei hat bei einer Kontrolle einen Autofahrer pusten lassen. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Hellendorf

Die Polizei Wedemark hat am Mittwoch gegen 3.10 Uhr einen Autofahrer auf der Schwarmstedter Straße in Hellendorf gestoppt. Bei der Kontrolle stellten die Streifenbeamten fest, dass der 44 Jahre alte Mann aus der Wedemark offenbar Alkohol getrunken hatte. Ein Schnelltest mit dem Alkomaten ergab einen Wert von 0,52 Promille – die Grenze liegt bei 0,5 Promille.

Die Polizisten leiteten ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren gegen den Autofahrer ein und untersagten die Weiterfahrt. Außer einem Bußgeld erwartet den Wedemärker nun auch ein Fahrverbot und zwei Punkte in Flensburg, teilte eine Polizeisprecherin weiter mit.

Anzeige

Weitere Einsatzmeldungen von Polizei und Feuerwehr Wedemark lesen Sie in unserem Ticker.

Von Sven Warnecke