Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark 18-Jähriger von Unbekanntem niedergeschlagen
Umland Wedemark

Wedemark: 18-Jähriger von Unbekanntem niedergeschlagen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:31 10.06.2019
Die Polizei sucht einen unbekannten Mann, der einen 18-Jährigen in der Nacht zu Pfingstmontag in Bissendorf niedergeschlagen hat. Quelle: Symbolbild
Bissendorf

Ein 18-jähriger Mann aus Hannover ist in der Nacht zu Pfingstmontag gegen 2.15 Uhr von einem bislang unbekannten Mann auf der Bahnhofstraße niedergeschlagen worden. Die beiden Männer waren in Streit geraten. Daraufhin schlug der Unbekannte dem 18-Jährigen dreimal ins Gesicht. Der junge Mann stürzte und verletzte sich dabei am Handgelenk. Der Täter flüchtete mit dem Fahrrad in unbekannte Richtung. Er wird auf etwa 23 Jahre geschätzt, sei 1,85 bis 1,90 Meter groß und schlank. Die Haare seien auffallend blond und er habe ein blaues T-Shirt und einen Drei-Tage-Bart getragen in dieser Nacht. Das Opfer musste aufgrund seiner Verletzung im Krankenhaus behandelt werden.

Aktuelle Polizeimeldungen

Alle Polizei- und Feuerwehrnachrichten aus der Wedemark lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Rebekka Neander

Die Polizei sucht den Halter eines Hundes, der eine Radfahrerin am Donnerstag zwischen Mellendorf und Scherenbostel gebissen hat.

10.06.2019

Nun ist es so weit: Die Feuerwehren der Wedemark haben vier neue Einsatzfahrzeuge erhalten. Die offizielle Übergabe ist für den 26. Juni geplant – doch üben dürfen die Ehrenamtlichen bereits mit den Gefährten.

09.06.2019

Das Bissendorfer Weinfest ist für den 15. Juni geplant. Die Organisatoren versprechen neben Wein und Essen auch Musik. Bereits zum fünften Mal ist der Amtshof Schauplatz der Sause.

08.06.2019