Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark Einmalig im Land: 64 Schilder weisen Radlern Weg der Kinderrechte
Umland Wedemark

Wedemark: 64 Schilder weisen Radlern Weg der Kinderrechte in der Wedemark

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:28 26.11.2019
Dieter Battmer vom ADFC Wedemark (von links), Bürgermeister Helge Zychlinski, Frank Felgner von der Volksbank, Kunstschulleiter Bernd Tschirch, Erste Gemeinderätin Susanne Schönemeier, Gemeindejugendpflegerin Ellen Bruns, Christiane Freude von Unicef Südheide und Wolfgang Leichter vom ADFC zeigen die Schilder für den neuen Radweg der Kinderrechte. Quelle: Katerina Jarolim-Vormeier
Mellendorf

Das ist bundesweit ein einmaliges Projekt. Im Internet sucht man vergebens danach. Bislang hat keine Stadt oder Gemeinde das Vorhaben umgesetzt. Die G...

Erneut haben in der Wedemark Dieseldiebe zugeschlagen. Nach Auskunft der Polizei in Mellendorf haben die Täter etwa 50 bis 100 Liter Kraftstoff aus einem Lkw abgezapft. Der Schaden beläuft sich auf etwa 500 Euro.

26.11.2019

Ausströmendes Gas hat die Feuerwehr Bissendorf am Dienstag auf den Plan gerufen. Verletzt wurde niemand. Inzwischen steht nicht nur die Ursache für den Brand eines Lastwagens auf der L 190 am Montag fest, sondern auch die Schadenssumme.

26.11.2019

Mellendorfs Bürgermeisterin Jessica Borgas bleibt Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes aus Mellendorf und Gailhof. In einer Versammlung bestätigten die Mitglieder die Amtsinhaberin. Eine Kampfabstimmung gab es erstmals bei der Wahl der Stellvertreter.

26.11.2019