Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark 76-Jährige fährt bei Mellendorf in den Gegenverkehr und wird leicht verletzt
Umland Wedemark

Wedemark: 76-Jährige fährt bei Mellendorf in den Gegenverkehr und wird bei Unfall leicht verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 26.08.2019
Bei einem Unfall auf der Landesstraße 310 ist ein BMW von der Fahrbahn abgekommen und hat einen Passat samt Wohnanhänger gerammt: Die beiden BMW-Insassinnen wurden leicht verletzt. Quelle: Christian Elsner
Anzeige
Mellendorf

Bei einem Verkehrsunfall sind am Montag gegen 11.35 Uhr auf der Landesstraße 310 bei Mellendorf zwei 76 und 77 Jahre alte Frauen verletzt worden. Die Höhe des entstandenen Schadens beziffert Polizeisprecher Thorsten Schiewe auf circa 40.000 Euro. Für die Bergungs- und Aufräumarbeiten musste die Landesstraße zwischen Mellendorf und Gailhof bis etwa 13.50 Uhr gesperrt werden.

BMW X1 schleudert erst gegen Baum und dann auf Gegenspur

Wie Schiewe weiter berichtet, waren die beiden Frauen aus Gailhof kommend mit einem BMW X1 unterwegs. Etwa 300 Meter vor dem Ortseingang Mellendorf kam die 76-Jährige aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße ab und prallte zunächst gegen einen Baum. Anschließend schleuderte das Auto auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß der BMW mit dem entgegenkommenden VW Passant samt Wohnanhänger eines 71-Jährigen zusammen. Der Fahrer sowie seine 68 Jahre alte Beifahrerin bleiben unverletzt.

Anzeige

Umleitung über Gailhof und Melldendorf

Während der Vollsperrung wurde der Verkehr über Gailhof und Mellendorf umgeleitet. Die beiden verletzten Insassinnen aus dem BMW kamen zur ambulanten Behandlung in Krankenhäuser.

Weitere Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus der Wedemark lesen Sie in unserem Ticker.

Von Sven Warnecke