Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark Autofahrer fährt nach Unfall davon – Polizei sucht Zeugen
Umland Wedemark Autofahrer fährt nach Unfall davon – Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 12.03.2019
Symbolbild Quelle: Jan Woitas/dpa (Archiv)
Mellendorf

Eine Autofahrerin hat ihren Wagen am Montagnachmittag auf dem Parkplatz der Gemeinde Wedemark in Mellendorf abgestellt. Als sie Zuhause war stellte sie nach Auskunft von Kai-Uwe Bebensee, Leiter des Wedemärker Kriminal- und Ermittlungsdienst, einen frischen Schaden an ihrem VW Up fest. Der Unfallverursacher ist geflüchtet.

Die 46-jährige Wedemärkerin hatte ihr Fahrzeug zwischen 16.50 und 17.15 Uhr auf dem Parkplatz am Fritz-Sennheiser-Platz geparkt. In der Zwischenzeit wurde das Auto am hinteren rechten Kotflügel beschädigt. Der Unfall muss nach Angaben Bebensees auf dem Parkplatz geschehen sein. Die Polizei beziffert den Schaden auf rund 500 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat in Mellendorf unter Telefon (05130) 9770 zu melden.

Alle Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus der Wedemark finden Sie im Polizeiticker.

Von Julia Polley

Die Gemeinde Wedemark braucht neue Gewerbeflächen. Die Verwaltung will wieder – wie schon 2013 – die Wedemärker selbst die Richtung vorschlagen lassen, welche Entwicklung es geben soll.

15.03.2019

An welchen Orten kann man in der Wedemark heiraten? Und wie viele Gäste können bei der Hochzeit dabei sein. Eine Übersicht der Orte für eine Eheschließung in der Gemeinde.

12.03.2019

Die Gemeindebibliothek Wedemark bleibt weiterhin beliebt. Bibliothekschefin Martina Popan hat die aktuelle Nutzungsstatistik für beide Ausleihstellen vorgestellt.

11.03.2019