Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark Brelinger Kirche St. Martini enthüllt beim Dorffest neuen Schriftzug
Umland Wedemark

Wedemark: Brelinger Kirche St. Martini enthüllt beim Dorf- und Gemeindefest neuen Schriftzug

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 26.08.2019
Orientierung für Besucher und neu Zugezogene: Der Schriftzug wurde auf der Klinkerwand am Hortturm der Kirchengemeinde St. Martini in Brelingen enthüllt. Quelle: Ursula Kallenbach
Brelingen

Einen bleibenden Eindruck, in Edelstahl auf Klinker, behalten die Besucher des Dorf- und Gemeindefestes an der St.-Martini-Kirche in Brelingen: Die Kirchengemeinde weist sich jetzt mit einem großen Schriftzug ihres Namens für alle weithin sichtbar aus.

Die Edelstahl-Lettern „Ev-luth. Kirchengemeinde St. Martini Brelingen“ wurden beim Dorf- und Gemeindefest am Sonntag enthüllt. Sie sind an dem gemauerten neuen Turmanbau mit Fahrstuhl zum Hort angebracht; alle Besucher von Gemeindehaus, Kirche, Hort und Spielplatz, auch Passanten, können die Gebäude nun schon von Weitem der Kirchengemeinde zuordnen.

Percussion von den Big Beats Brelingen und Blasrohrschießen mit den Schützen: Die Kirchengemeinde St. Martini hat in Brelingen Dorf- und Gemeindefest gefeiert.

Den Impuls, das Gebäude zu kennzeichnen, habe der Kirchenvorstand beim Dorffest vor zwei Jahren aufgegriffen, berichtete Friedrich Bernstorf. Die Einheimischen wüssten natürlich um ihre Kirchengemeinde, betonte der ehemalige, langjährige Redakteur dieser Zeitung bei der Veranstaltung am Wochenende, „aber der Durchsatz neuer Familien und Besucher im Ort ist doch recht groß“.

Brelinger Fachmann stiftet das Werk

Der Auftrag, den Schriftzug herzustellen, ging an den Blech- und Emailleverarbeiter Blekotec in Gailhof. Weil Michael Hofmayer aus der Geschäftsführung in Brelingen lebt, stiftete er das Werk kurzerhand. Den gleichen Schriftzug in kleinerer Ausführung erhielt die Kirchengemeinde außerdem für ihren Friedhof an der Verlängerung der Marktstraße.

Big Beats Brelingen treten beim Dorffest auf

Beim Dorf- und Gemeindefest traten die Big Beats Brelingen (BBB) auf. Die Trommelgruppe präsentierte beim ersten Auftritt unter neuem Namen Percussion vom Brelinger Berg. Die Brelinger Schützen warben für ihre neue Sparte. Schützenchef Jens Pinkvoss demonstrierte das Blasrohrschießen – und leitete Neugierige wie Björn Oliver Miethe aus Brelingen an. Auch zahlreiche andere Vereine, Gruppen und Organisationen trugen zum Gelingen des Fests der evangelischen Kirchengemeinde Brelingen bei, zu der auch die Ortsteile Oegenbostel und Negenborn gehören.

Lesen Sie auch:

Projektgruppe kleidet Hortturm neu ein

Urnenhain interessiert auch jüngere Menschen

Von Ursula Kallenbach

Bei einem Verkehrsunfall in Bissendorf sind zwei Menschen verletzt worden. Bei einem weiteren Auffahrunfall in Elze ist hoher Sachschaden entstanden. Zudem suchen die Ermittler zwei flüchtige Unfallfahrer.

27.08.2019

Ein funktionierendes Fahrrad für 4 Euro? Ein Rollator oder gar Motoröl? Das und anderes gab es bei der Fundsachenversteigerung in der Wedemark. Alles kam unter den Hammer. Für 14 Euro ergatterte sich ein Käufer sogar eine Drohne.

26.08.2019

Eine matschige und dreckige Angelegenheit: Das Schlammfußball-Turnier der Landjugend Wedemark ist Kult, ebenso wie die originellen Namen der Mannschaften. Auch diesmal ist auf einem Acker in Elze keiner sauber geblieben.

25.08.2019