Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark Chor lädt zum „Evensong“ in St. Martini ein
Umland Wedemark Chor lädt zum „Evensong“ in St. Martini ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 15.03.2019
Evensong in St. Martini Brelingen Quelle: privat
Brelingen

Alle reden vom Brexit, doch der Chor von Brelingens Kirche St. Martini haben mit den „Evensongs“ eine wohlklingende, neue Veranstaltungsform aus Großbritannien importiert. Wie die Leiterin des Chors St. Martini, Sabine Kleinau-Michaelis, erläutert, sind die „Abendgesänge“ eine lang gepflegte Tradition. Ob gesungenes Abendgebet oder Abgendgesang – beides ist in der anglikanischen Kirche an festgelegten Wochentagen, bevorzugt am Freitag, üblich. Was also in Londons Westminster Abbey oder St. Pauls Cathedral schon lange zu den gern gehörten Ritualen der Kirchenchöre oder Gastchören zählt, wird am Freitag, 22. März ab 19 Uhr erstmalig auch in St. Martini erklingen.

Dabei folgt der Evenprayer oder Evensong einer fest gelegten Liturgie. „Chorstücke am Anfang und am Ende sind typisch“, berichtet Chorleiterin Kleinau-Michaelis. Die liturgischen Teile werden dann als Wechselgesang zwischen einem Liturgen, also dem Vorsänger, sowie Chor und Gemeinde dargebracht. „Die Gemeinde stimmt üblicherweise beim Gloria Patri mit ein. Es wird im Stehen gesungen und beschließt die einzelnen Liturgieteile“, sagt die 60-Jährige. Seit 23 Jahren leitet sie den Chor St. Martini. Die Idee zu der konzertanten Andacht kam der ambitionierten Chorleiterin im letzten Sommer: „Tatsächlich habe ich einen Evensong in Westminster Abbey erleben dürfen und war sehr berührt“, sagt Kleinau-Michaelis.

Freier Eintritt zur Premiere

Die wachsende Freude am gemeinsamen Singen, wie es neben Chören auch Rudelsing-Aktionen bieten, gewinnt durch den „Evensong“ eine weitere, klingende Variante hinzu. „Jeder ist herzlich zum Zuhören und Mitsingen eingeladen“, sagt die Chroleiterin zu dem unverbindlichen Angebot. Ziel ist es, die Andacht gemeinsam zu erleben und zu gestalten. Dabei rundet das Orgelspiel von Jörg Eikemeier die Premiere des Brelinger „Evensongs“ ab. „Wir hoffen natürlich auf viele interessierte Besucher“, sagt Michaelis-Kleinau. Der Eintritt ist frei.

Die Premiere des „Evensongs“ beginnt am Freitag, 22. März, um 19 Uhr in der St.-Martini-Kirche, Hauptstraße 33 in Brelingen.

Von Patricia Chadde

Fahren bald Eco-Busse durch die Wedemark und ergänzen den öffentlichen Nahverkehr in der Gemeinde? Wenn es nach der Linksfraktion in der Regionsversammlung geht, soll das System getestet werden.

18.03.2019

Die Gemeinde Wedemark und Hannoverimpuls laden alle Gründungsinteressierten zu einem Informationsabend ins Bürgerhaus Bissendorf ein. Die Teilnehmer können dabei Fragen zu den eigenen Vorhaben stellen.

15.03.2019

Eine Plakette hilft den Eulen nicht direkt, aber sie kann weitere Helfer für ihr Überleben gewinnen. Der Nabu Wedemark macht auf die Nöte der Käuze aufmerksam.

14.03.2019