Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark Das ist das Programm vom Schützenfest in Bissendorf
Umland Wedemark

Wedemark: Das ist das Programm vom Schützenfest in Bissendorf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 14.05.2019
Sie freuen sich auf das Schützenfest in Bissendorf: Susanne Brakelmann (von links), Daniel Leide, Gitta Jansen, Dirk Pluscke und Christian Petereit. Quelle: privat
Bissendorf

Am Himmelfahrtswochenende richten die Schützengesellschaft Bissendorf sowie die Ortsräte Bissendorf und Bissendorf-Wietze ihr Volks- und Schützenfest aus. Die Organisatoren haben sich einige Neuigkeiten einfallen lassen für die dreitägige Sause auf dem Schützenplatz, bei der auch Kinder angesichts vieler Fahrgeschäfte auf ihre Kosten kommen.

Der Start erfolgt schon am Freitag, 31. Mai, mit einer Disko. Der Eintritt ist frei. Ab 19 Uhr heizt DJ Kai den Besuchern ein. Weiter geht es am Sonnabend, 1. Juni, um 13.15 Uhr mit dem Treffen auf dem Festplatz. Um 13.35 Uhr beginnt der Abmarsch zur Proklamation am Amtshaus, anschließend erfolgt der Gang zu den Kinder- und Jugendkönigen sowie zum Kreiskinderkönig. Um 16.15 Uhr steht auf dem Festplatz ein Konzert auf dem Programm, ab 19 Uhr ist im Zelt das kalte Büffet eröffnet. Um 20.45 Uhr beginnt der Tanz bei der Grün-Weißen-Nacht.

Am Sonntag, 2. Juni, ist für 11 Uhr das Bissendorfer Frühstück angesetzt. Um 13 Uhr werden die Gastvereine empfangen, ab 13.15 Uhr setzt sich der Festumzug in Gang. Auf der Route machen die Teilnehmer Pausen bei der Übergabe der Bürgerscheibe und der Königsscheibe. Gegen 16.15 Uhr beginnt am Sonntag auf dem Festplatz ein Konzert der Kapellen der teilnehmenden Vereine. Es schließt sich ein offenes Ende an.

Interessierte können auf die Bürgerscheibe schießen

Damen und Herren schießen auf die gleiche Scheibe. Auf die Bürgerscheibe können alle interessierten Bürger schießen. Für das Königsschießen gibt es noch zwei Termine: Am Mittwoch, 15. Mai, kann von 19 bis 21 Uhr sowie am Sonnabend, 18. Mai, von 15 bis 16.30 Uhr geschossen werden. An beiden Tagen können Bissendorfer zu den genannten Zeiten auf die Bürgerscheibe schießen.

Essensmarken für die Verköstigungen sind während des Königsschießens erhältlich sowie bei Waltraud Pluschke unter Telefon (05130) 586910 oder bei Christa van Geldern unter Telefon (05130) 8476. Alle Bürger und Gäste können an den Essen teilnehmen.

Von Stephan Hartung

Die Gemeinde Wedemark hat die Ehrennadel verliehen. Drei Ehrenamtliche haben die Auszeichnung von Bürgermeister Zychlinski erhalten. Sie engagieren sich seit vielen Jahren in Vereinen und in ihren Wohnorten.

14.05.2019

Für gut 660.000 Euro lässt die Region die Scherenbosteler Straße in Bissendorf sanieren. Doch dabei ist es zu Verzögerungen gekommen. Nun droht ab Montag bis Anfang Juni eine Vollsperrung. Die Gemeinde rechnet mit Verkehrsproblemen.

14.05.2019

Der Verein Dorfbild Elze hat gemeinsam mit Helfern sieben Sitzbänke gereinigt und erneuert. Zudem gibt es im Ort eine neue Sitzgelegenheit, die zum Verweilen einlädt.

17.05.2019