Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark Die Polizei sucht flüchtigen Unfallfahrer
Umland Wedemark

Wedemark: Die Polizei sucht flüchtigen Unfallfahrer

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:30 04.05.2021
Nach einem Rempler auf einem Parkplatz sucht die Polizei Wedemark nach dem Verursacher und bittet um Zeugenhinweise.
Nach einem Rempler auf einem Parkplatz sucht die Polizei Wedemark nach dem Verursacher und bittet um Zeugenhinweise. Quelle: Friso Gentsch/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Mellendorf

Die Polizei Wedemark sucht einen Unbekannten, der sich nach einem Unfall auf einem Parkplatz in Mellendorf unerlaubt entfernt hat, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Nach Auskunft eines Sprechers des Kommissariats ereignete sich die Tat am Freitag, 30. April, zwischen 7.45 und 16.45 Uhr am Industrieweg.

Seinen Angaben zufolge wurde vor dem Gebäude eines Pensionsbetriebes vermutlich beim Rangieren das Heck eines dort geparkten Opel Astra demoliert. Dabei entstand an dem Auto ein Schaden von geschätzten 500 Euro. Ohne sich um die Regulierung zu kümmern, flüchtete der Unbekannte. Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ein. Hinweise erbittet das Kommissariat Mellendorf unter Telefon (05130) 9770.

Von Sven Warnecke