Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark Von wegen kaufen: Mann stiehlt Auto bei Probefahrt
Umland Wedemark

Wedemark: Dieb stiehlt VW Passat bei Besichtigung in Mellendorf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:32 19.08.2021
Die Sofortfahndung der Polizei nach dem gestohlenen Wagen blieb erfolglos.
Die Sofortfahndung der Polizei nach dem gestohlenen Wagen blieb erfolglos. Quelle: Carsten Rehder/dpa
Anzeige
Mellendorf

Ein privater Autoverkauf ist am Mittwochabend in Mellendorf gründlich gescheitert. Der angebliche Kaufinteressiert flüchtete mitsamt dem Wagen.

Mann gibt Kaufinteresse vor

Eine 24-jährige Mellendorferin hatte ihren VW Passat im Internetportal Ebay-Kleinanzeigen zum Kauf angeboten. Am Montag meldete sich telefonisch ein Kaufinteressent bei ihr, mit dem sie sich für Mittwochabend an ihrer Wohnanschrift an der Straße Am Langen Felde verabredete.

Bei der Fahrzeugbesichtigung um kurz vor 18.30 Uhr setzte sich der angebliche Kaufwillige auf den Fahrersitz und fragte, ob er eine kurze Probefahrt machen dürfe. Damit erklärten sich die 24-Jährige und ihr Lebensgefährte einverstanden. Als beide in ihr Fahrzeug einsteigen wollten, um den Interessenten bei der Probefahrt zu begleiten, gab der Mann plötzlich Gas und flüchtete mit dem Wagen in Richtung Wedemarkstraße. Das Paar verständigte sofort die Polizei, die Fahndung nach dem Autodieb blieb aber erfolglos.

Polizei sucht mit Beschreibung nach dem Autodieb

Bei dem gestohlenen Wagen handelt es sich um einen schwarzen VW Passat Kombi, Erstzulassung 2013, mit dem amtlichen Kennzeichen CUX-VD 416. Das Auto hat einen Zeitwert von etwa 11.000 Euro. Der Autodieb ist etwa 30 Jahre alt, hat dunkle Haare und einen dunklen, ungepflegt wirkenden „Rauschebart“. Bekleidet war er mit einer blauen Jeans, einem langärmeligen T-Shirt, schwarzer Weste, schwarzen Sportschuhen sowie einem schwarzen Basecap mit gelber Applikation an der Vorderseite. Wer den Mann kennt oder etwas zum Verbleib des VW sagen kann, sollte sich mit dem Polizeikommissariat Mellendorf unter Telefon (0 51 30) 97 70 in Verbindung setzen.

Von Frank Walter