Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark Diebe erbeuten Regenrinnen und Hunderampe
Umland Wedemark

Wedemark: Diebe stehlen Regenrinnen und Hunderampe in Elze und Gailhof

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:36 19.08.2021
Die Polizei in der Wedemark hofft auf Zeugenhinweise zu zwei Diebstählen in Elze und Gailhof.
Die Polizei in der Wedemark hofft auf Zeugenhinweise zu zwei Diebstählen in Elze und Gailhof. Quelle: Achim Gückel (Symbolbild)
Anzeige
Elze/Gailhof

Unbekannte haben am Dienstag bei zwei Diebstählen von Privatgrundstücken in der Wedemark Beute im Wert von rund 700 Euro gemacht.

An der Straße Moorhestern in Elze verschwanden zwei dort abgelegte Regenrinnen, jeweils rund sechs Meter lang, im Wert von circa 500 Euro. Ein Zeuge beobachtete gegen 13 Uhr zwei Männer, wie sie die Dachrinnen in einen weißen Transporter mit Salzgitter-Kennzeichen (SZ) luden. Der Transporter war zuvor mehrfach durch die Straße gefahren. Ein Mann wird als etwa 50 Jahre alt beschrieben, der andere als etwa 30-jährig. Weitere Informationen zu den Verdächtigen liegen der Polizei bislang nicht vor.

Hunderampe verschwindet von Grundstück

Nur knapp fünf Kilometer entfernt von diesem Tatort verschwand ebenfalls am Dienstag eine sogenannte Hunderampe von einem Privatgrundstück. Dieser Diebstahl ereignete sich zwischen 8.30 und 18.30 Uhr an der Straße Neuer Kamp in Gailhof. Die Einstiegshilfe, mit der Hunde rückenschonend in den Kofferraum eines Autos gelangen können, hat einen Wert von etwa 200 Euro.

Wer einen der Diebstähle beobachtet hat oder den weißen Transporter oder dessen Insassen näher beschreiben kann, sollte sich im Polizeikommissariat Mellendorf unter Telefon (0 51 30) 97 70 melden.

Von Frank Walter