Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark Diebe steigen in zwei Gartenhütten nahe Gailhof ein
Umland Wedemark

Wedemark: Diebe steigen in zwei Gartenhütten nahe Gailhof ein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:48 09.10.2019
Einbrecher sind in zwei Wochenendhäuser eingedrungen. Quelle: Jens Büttner (dpa)/Symbolbild
Wedemark

Die Polizei sucht Unbekannte, die zwischen Montag, 30. September und 7. Oktober, 16 Uhr, in der Nähe des Autobahndreieck Hannover-Nord gewaltsam in zwei als Wochenendhäuser genutzte Hütten in der Wedemark eingedrungen sind. Nach Auskunft von Ermittlungsleiter Kai-Uwe Bebensee hatten die Täter die Vorhängeschlösser der Türen zu den beiden Lauben südöstlich von Gailhof aufgebrochen. Aus einer Hütte entwendeten die Täter Geschirr. Ob aus dem anderen Gebäude etwas gestohlen worden ist, stand am Mittwoch noch nicht fest.

Hinweise erbittet das Kommissariat in Mellendorf unter Telefon (05130) 9770. Weitere Einsatzmeldungen von Polizei und Feuerwehr aus der Wedemark finden Sie in unserem Ticker.

Von Sven Warnecke

In der Wedemark steckt sich die DRK-Kita in Hellendorf auch nach 20 Jahren Bestehen neue Ziele: Das Spatzennest will eine Kinderverfassung etablieren.

09.10.2019

Einbrecher sind in Hellendorf in eine Sattelkammer eingebrochen. Nach Auskunft der Polizei Wedemark haben die Diebe diverse Reitsättel gestohlen. Die Fahndung läuft.

09.10.2019

Die Stiftung für Tiere in Not des Künstlers Uli Stein aus der Wedemark erhält eine Spende. Diese ist nach einem Tag der offenen Tür beim Alpaka-Gestüt Kananohe in Langenhagen möglich geworden.

09.10.2019